Land Niedersachsen fördert probusiness AG

Land Niedersachsen bewilligt Förderung im Bereich Informations- und Kommunikationswirtschaft für das phpGroupware Projekt der probusiness AG, Hannover
(PresseBox) (Hannover, ) Die probusiness AG, Hannover – führender plattformübergreifender IT-Dienstleister – erhält eine Förderung im Bereich Informations- und Kommunikationswirtschaft des Landes Niedersachsen zur Realisierung eines Groupware Projektes. Unter Beteiligung der H.U.T GmbH wird die probusiness AG ein phpGroupware Projekt, aufbauend auf bereits vorhandenen OpenSource Projekten und als lizenzkostenfreie Alternative zu proprietären Groupware-Systemen, realisieren. Während der 1½-jährigen Laufzeit des Fördervorhabens werden die beiden Projektpartner unterschiedliche Aufgaben übernehmen. So wird die H.U.T GmbH für die Entwicklung einer innovativen Suchtechnologie verantwortlich sein, die probusiness AG übernimmt die Entwicklung der PDA-Synchronisation, der Offline-Funktionalität für Notebooks, allgemeine Verbesserungen an vielen Modulen, beispielsweise am Kalender, am Helpdesk-System, am Projektmanagement-Modul und an der Benutzeroberfläche (Verbesserung der Bedienbarkeit) sowie das Projektmanagement.

„Moderne Groupware Tools bieten in der Regel umfangreiche Funktionen, sind dadurch aber speziell für Unternehmen aus dem Bereich Klein- und Mittelstand oftmals viel zu kostspielig“, kommentiert Dr. Christian Böttger, Teamleiter Softwarelösungen bei der probusiness AG, Hannover, die Anwendbarkeit dieser Software-Lösungen. „Mit unserem phpGroupware Projekt realisieren wir ein Groupware Tool, das auf die individuellen Anforderungen eines jeden Unternehmens angepasst werden kann. Neben dem Wegfall von Lizenzkosten profitieren die Anwender ausserdem von der permanenten Verfügbarkeit von OpenSource Produkten sowie von der freien Verwertung der erzielten Ergebnisse zu jedem Zeitpunkt.“

Ernst Gehrke, Dezernent für Wirtschaftsförderung bei der Bezirksregierung Hannover, sieht die übergeordneten Ziele des gegenwärtigen Forschungsrahmenprogramms der EU (Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaft L64/28ff DE 12.3.1999) durch das phpGroupware Projekt der probusiness AG und H.U.T GmbH in vollem Umfang erfüllt: „Die zu entwickelnde Groupware-Lösung beider Verbundpartner realisiert die angestrebte Verbesserung der Leistungsfähigkeit und Effizienz verwaltungsinterner Abläufe ebenso wie den effizienten und ortsunabhängigen Zugriff auf alle benötigten Daten und damit den integrierten Ansatz zur Verknüpfung komplexer Prozesse. Vor diesem Hintergrund hat sich das Land Niedersachsen für die Förderung des Projektes der probusiness AG und der H.U.T GmbH entschieden.“

Das Vorhaben selbst endet zum 31.07.2004, der gesamte nötige Aufwand und damit die komplette Realisierung des Projektes wird sich nach Aussage der Projektbeteiligten allerdings auf insgesamt 65,7 Personenmonate (circa 5½ Jahre) belaufen.


Über H.U.T GmbH:
Die Hildesheimer Unternehmensentwicklungs- und Technologietransfer GmbH, kurz H.U.T GmbH wurde 1999 gegründet. Die H.U.T GmbH ist Spezialist für Wissensmanagement. Sie wird bei der Forschung und Entwicklung innovativer Technologien durch Experten und Wissenschaftler vom Institut für Multimedia, Bildungstechnologie, Informationsmanagement und Telekooperation (IMBIT) an der Universität Hildesheim unterstützt. Die zukunftsorientierten Lösungen der H.U.T GmbH eignen sich gleichermaßen für mittelständische und größere Unternehmen, Branchen und Verbände wie auch für Verwaltungen und Bildungsträger.

Weitere Informationen unter www.hut-gmbh.de
Ansprechpartner bei der H.U.T GmbH: Torsten Buse; buse@hut-gmbh.de

Ansprechpartner bei der Bezirksregierung: Ernst Gehrke;
Ernst.Gehrke@br-h.niedersachsen.de

Weitere Informationen zu dem phpGroupware Projekt demnächst unter http://www.probusiness.de/...
oder unter www.bezirksregierung-hannover.de.

Kontakt

probusiness AG
Expo Plaza 1
D-30539 Hannover
Dagmar Wolf
Marketing/Presse
Social Media