probusiness präsentiert Linux-Lösungen auf dem LinuxTag 2004

Unternehmensgruppe probusiness präsentiert ihr Gesamtportfolio im Bereich Linux während des LinuxTag 2004 auf dem Stand des Hardware-Partners Hewlett-Packard
(PresseBox) (Hannover, ) Die probusiness group – IT-Dienstleister und Lösungsanbieter im Bereich komplexer IT-Infrastrukturen mit Sitz in Hannover – präsentiert sich während des diesjährigen LinuxTag auf dem Stand des Business-Partners Hewlett-Packard.

Besucher des LinuxTag 2004 haben die Möglichkeit, sich umfassend über die Linux-Lösungen und -Leistungen von probusiness zu informieren. probusiness gilt als kompetenter Partner, um Kunden das passende Konzepte für die Planung und den Einsatz einer Linuxumgebung zu erstellen. Besondere Akzente setzt probusiness mit den Fokus-Themen Linux-Hochverfügbarkeit, High-Performance-Computing, System-Migration und -Konsolidierung sowie Enterprise-Infrastruktur.

Im Rahmen des freien Vortragsprogramms referiert Kai Dupke – Leiter Team Linux bei probusiness – am 25. Juni 2004 über die Enterprise HA-Lösung HP-SG von Hewlett-Packard. Ausführliche Informationen zum Vortrag gibt es hier (www.linuxtag.org/...).

Der LinuxTag 2004 findet vom 23. bis 26. Juni 2004 im Messe- und Kongresszentrum Karlsruhe statt. probusiness stellt aus auf dem Stand von Hewlett-Packard, Stand D41. Weitere Informationen zur Messe unter www.linuxtag.org.

Über den LinuxTag
Seit 1996 führt die bedeutendste Fachveranstaltung zum Thema Linux und Freie Software Entscheider und Entwickler zusammen. Jährlich im Sommer finden 20.000 Besucher ihren Weg nach Karlsruhe, um sich dort über Trends und Lösungen zu informieren. Auf der Fachmesse stellen über 150 namhafte Aussteller und Projekte ihre Lösungen und Produkte vor. In den Technischen Konferenzen, dem Business- und Behördenkongress sowie den Tutorials werden zielgruppengenau Erfahrungen weitrgegeben. Der LinuxTag steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministers des Innern, Herrn Otto Schily.

Kontakt

probusiness AG
Expo Plaza 1
D-30539 Hannover
Dagmar Wolf
Marketing/Presse
Social Media