IDS Scheer firmiert unter einheitlichem Namen in Österreich und Ungarn

Formaler Schritt schließt Plaut-Integration rechtlich ab und bringt Umbenennung von IDS Scheer / Plaut Austria sowie IDS Scheer / Plaut Hungaria in IDS Scheer
(PresseBox) (Saarbrücken, ) Mit 1. August 2003 hatte IDS Scheer, der internationale Lösungsanbieter für Prozesse und IT, die Plaut Landesgesellschaften in Österreich, Polen, Tschechien und Ungarn übernommen. In Ungarn und Österreich erfolgt nun nach genau einem Jahr ein letzter formaler Schritt der Akquisition: die rechtliche Integration. In diesen beiden Ländern ist das Unternehmen ab sofort einheitlich unter der Marke IDS Scheer vertreten. Die Niederlassungen firmieren unter den Namen IDS Scheer Hungaria Kft. und IDS Scheer Austria GmbH. In Tschechien und Polen soll die Umfirmierung bis Ende des Jahres vollzogen sein.
„Die Umfirmierung in Österreich und Ungarn ist nun für beide Tochtergesellschaften der letzte formale Schritt im Integrationsprozess, der vor einem Jahr begonnen hat. IDS Scheer Austria ist mit mehr als 150 Mitarbeitern im Konzern zum Angelpunkt für die Region Mittel- und Osteuropa geworden. In Ungarn konnten wir wiederum durch die Integration von Plaut den Geschäftsbereich der SAP Beratung entscheidend erweitern“, betont Herbert Kindermann, CEO von IDS Scheer CEE S.A. und Mitglied des erweiterten Vorstands der IDS Scheer AG. Die Umbenennung in den einheitlichen Markennamen IDS Scheer wird bis Ende des Jahres auch in Tschechien und Polen vollzogen sein.
Durch die Integration der im August 2003 übernommenen Plaut-Landesgesellschaften hat IDS Scheer das Leistungsangebot deutlich erweitert. Zum Konzern-Portfolio gehören seitdem insbesondere speziell auf den Mittelstand zugeschnittene Lösungen, das Nearshore Angebot und die IT-Infrastruktur-Bereiche wie Business Process Outsourcing, Hosting, Network Services und Security.
„IDS Scheer hat es geschafft, die Kenntnis lokaler Märkte und die langjährige Projektexpertise mit dem Background eines weltweit agierenden Unternehmens zu verbinden. Das erfreuliche Ergebnis der Akquisition im letzten Jahr sind ein verbesserter Marktzugang in Osteuropa, eine stark gestiegene Zahl kompetenter Mitarbeiter und ein Leistungsportfolio, das die gesamte Wertschöpfungskette unserer Kunden unterstützt“, erläutert Dr. Ferri Abolhassan, Vorstandssprecher der IDS Scheer AG.

Kontakt

Software AG
Altenkesseler Straße 17
D-66115 Saarbrücken
Irmhild Plaetrich
Public Relation
Susanne Paul
Investor Relations & Finanzpresse
Social Media