Linksys präsentiert einen preiswerten 10/100 Gigabit-Switch mit Glasfasererweiterung und WebView Verwaltung für kleine Unternehmensnetzwerke

Technische Spezifikationen: 24 x 10/100 Ports, 2 x 10/100/1000 Port und ein Mini GBIC port für zukünftige Erweiterungen
(PresseBox) (Hallbergmoos, ) Linksys­, eine Division der Cisco Systems, Inc., führender Hersteller von Breitband-, WLAN und Netzwerk-Hardware für den Consumer und das SOHO-Business (Small Office/Home Office) kündigt die Verfügbarkeit des GIGABIT Switches 24-Port 10/100 + 2-Port Gigabit Switch+ 1 Mini GBIC mit WebView Verwaltung (SRW224) an. Der neue robuste und preiswerte per WebView verwaltbare Switch ist mit zahlreichen zusätzlichen Features ausgestattet.

24 Ports Autosensing 10/100 full duplex mit MDI/MD-X automatischer Kabeltyperkennung
2 Port Autosensing 10/100/1000 MDI/MD-X mit automatischer Kabeltyperkennung
1 Mini GBIC Anschluss für Gigabit Ethernet und Glasfaserkabelerweiterungen
WebView, Verwaltung und Überwachung mittels Webbrowser
64 VLAN Unterstützung, 7 port trunking groups und 802.1p QoS Unterstützung

Der neue Linksys 10/100+ Gigabit Switch mit Browserverwaltung wurde speziell für kleine und mittlere Unternehmensnetzwerke entwickelt. Spezifikationen wie (1) Netzwerkkonfiguration und Verwaltung, (2) schnelle Gigabit Netzwerkgeschwindigkeit sowie die Beseitigung "bottlenecks" beim Datenverkehr und (3) die Möglichkeit der Erweiterung mit Glasfaserkabel für die Zukunft standen bei der Entwicklung im Vordergrund. Linksys bietet nun eine Produktlinie mit über 25 Linksys Switches an, mit welchen der kostengünstige und effektive Aufbau eines High Speed Netzwerkes sowie die Umstellung von Ethernet auf Gigabit realisiert werden kann.

"Linksys liefert damit seinen Geschäftskunden genau die Leistung und Zuverlässigkeit, die sie für ihre Netzwerk-Infrastruktur benötigen", sagt David Kelly, Sales Director für EMEA bei Linksys. "Seit mehr als fünfzehn Jahren bieten wir Switches an. Mit der Einführung der neuen WebView Switches sind wir auch für die Technologie von heute und der Zukunft bestens gerüstet. Mit Kosten ab 8 € pro Port liefern wir das, wonach unsere Reseller und Business-Kunden immer gefragt haben: Geschwindigkeit, einen günstigen Preis und einfache Handhabung."

Switch Funktionalität

Im Vergleich zu den nicht-verwaltbaren (unmanaged) Switches von Linksys machen folgende Features den SRW224 so einzigartig; Der SRW224 bietet zwei integrierte Gigabit Anschlüsse mit 24-Port 10/100 Anschlüssen sowie einen Mini GBIC Anschluss. Weitere Leistungsmerkmale sind VLAN sowie Port Trucking und die Möglichkeit der Konfiguration und Verwaltung über den Webbrowser. Desweiteren bietet der Switch Geschwindigkeitskontrolle (Auto Speed Negotiation) und automatische Kabeltyperkennung (MCI/MDI-X) an jedem Port an.



WebView Überwachung


Die neue WebView Funktionalität erleichtert dem Netzwerk-Administrator die Konfiguration und Verwaltung des Switches im Netz. Ein Konsolenanschluss für die Verwaltung vom PC ist weiterhin vorhanden.



Konfigurationsmöglichkeiten:



Port Konfiguration für Geschwindigkeit, Duplex Mode
Enable/Disable ports
VLAN Konfiguration für bis zu 64 VLAN's
Port Trunking
Qos priority traffic settings


Weitere Spezifikationen


Linksys hat weitere zahlreiche Leistungsmerkmale integriert, welche die heutige und zukünftige Erweiterbarkeit des Netzwerkes berücksichtigen.

· VLAN- Virtual Local Network

Linksys hat die VLAN Unterstützung integriert zur (1) Optimierung der Netzwerkgeschwindigkeit, (2) zur Erhöhung der Datensicherheit und (3) zur Leistungssteigerung. Der SRW224 kann Port-basierte und 802.1Q VLANs erstellen. Bis zu 64 VLANs mit 802.1Q und bis zu 26 port VLANs werden unterstützt. Der Switch verfügt über PVID zur flexiblen Konfiguration und multi VLANs Unterstützung pro Port.

· Port Trunking
Das Port Trunking beseitigt das "bottleneck" beim Datentransfer zwischen zwei Switchen und erhöht damit die Leistung des Switches.
· QoS -Quality of Service
Ermöglicht dem Administrator, auf einzelnen Port's höhere und niedrigere Prioritäten zu setzen. Der Switch unterstützt auch 802.1p
· Mini GBIC Port
Bietet die Möglichkeit der Erweiterung des Switches mit GBIC SFP Modulen. Linksys bietet folgende Module an: Gigabit Ethernet (MGBT1), Mini GBIC bis zu 500 Meter (MGBSX1) und Mini GBIC mit bis zu 40Km (MGBLH1).
· Diebstahlsicherung
Der Switch lässt sich mit dem "Kensington Lock" gegen Diebstahl sichern
· Rack Mount brackets
zusätzliche Winkel erlauben die Installation im Serverschrank

Preise und Verfügbarkeit:
Ab sofort erhältlich ist der Linksys SRW224 Switch über die Distributoren und VAD-Reseller zu einem Preis von 329,- € inkl. MwSt. (unverbindliche Endkundenpreis-Empfehlung des Herstellers).

Kontakt

Cisco Systems GmbH
Am Söldnermoos 17
D-85399 Hallbergmoos
Social Media