Alle Geschäftsprozesse unter Kontrolle: Hummingbird Enterprise 2004 WorkFlow

Neue Workflow-Komponente für das ECM-System Hummingbird Enterprise 2004 erleichtert die Verwaltung komplexer Projekte und sichert Kostenvorteile
(PresseBox) (München, ) Hummingbird Ltd. (NASDAQ: HUMC, TSX: HUM), einer der weltweit führenden Anbieter von integrierten Enterprise Content Management-Lösungen (ECM), stellt mit Hummingbird Enterprise 2004 WorkFlow eine weitere Komponente seiner ECM-Lösung vor. Die Workflow-Applikation ermöglicht Unternehmen die einfache Definition, Anwendung und Anpassung von Geschäftsprozessen. Darüber hinaus lassen sich mit dem neuen Produkt zusammenhängende Interaktionen zwischen Mitarbeitern, Anwendungen und Inhalten im ECM-System Hummingbird Enterprise 2004 definieren.

Laut Gartner wird das Management von Geschäftsprozessen und Technologien zur Anwendungsintegration bis 2007 Bestandteil von über 70 Prozent aller Content-Management-Implementierungen sein. Die Analysten betrachten die Definition und Überwachung von Prozessen als Mittelpunkt der Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften (Corporate Compliance).

Erstellung und Erfassung kritischer Geschäftsinhalte und -prozesse Bei der Erstellung von Berichten, Dokumenten oder Projekten lässt sich mit Hummingbird Enterprise 2004 WorkFlow ein Geschäftsprozess aus der Anwendung heraus starten, die auch für die Erstellung der Inhalte eingesetzt wird, wie beispielsweise Microsoft Word oder Outlook. Werden bereits vorhandene E-Mails oder Dokumente genutzt, kann ein Workflow-Prozess ausgelöst werden, indem das jeweilige Dokument in einen Ordner verschoben wird, der im zentralen Hummingbird Enterprise 2004 Repository mit dem Prozess verbunden ist. Falls noch kein geeigneter Workflow entwickelt wurde, kann der Benutzer ganz einfach sowohl automatisiert als auch manuell einen neuen Prozess definieren. Die intuitive grafische "Drag-and-Drop"-Oberfläche erfordert keine besonderen IT-Kenntnisse.

Optimierte Management- und Genehmigungsprozesse
Hummingbird Enterprise 2004 WorkFlow verwaltet Eskalations- und Delegierungsprozesse sowie Problembenachrichtigungen und Erinnerungen, um sicherzustellen, dass geschäftskritische Prozesse planmäßig verlaufen. Der Nutzen für das Unternehmen ergibt sich aus der Verringerung der Time-to-Market neuer Produkte, reduziertem zeitlichen Aufwand bei der Verwaltung komplexer Projekte und der schnelleren Ausarbeitung von Angeboten. Daraus resultieren konkrete Kostenvorteile.

Veröffentlichung und Verteilung von Informationen verfolgen Geschäftsrelevante Inhalte können in vielen Formaten mit jeweils eigenem Lebenszyklus vorhanden sein und an unterschiedliche Fremdanwendungen, Portale und Systeme verteilt werden. Hummingbird Enterprise 2004 WorkFlow sorgt hier für den nötigen Überblick, denn die Lösung bietet einen Web-basierten Arbeitsbereich für Manager und Projekt-Mitarbeiter, der jederzeit vollständig sichtbar macht, wie Inhalte verwendet, veröffentlicht und verteilt werden. Die Lösung verfügt auch über eine Export- und Importschnittstelle für XML- und Java-Code, so dass Workflows mit anderen Anwendungen ausgetauscht werden können.

Mehrfachnutzung von Geschäftslogik und Prozesskomponenten
Um Richtlinien und gesetzliche Vorschriften einhalten zu können (Corporate Compliance), müssen Unternehmen sicherstellen, dass die internen Richtlinien und Prozesse für den Umgang mit Informationen eingehalten werden. Hierzu zählen E-Mail, Instant-Messaging-Diskussionen, Dokumente, Records, Berichte und alle strukturierten Daten. Hummingbird Enterprise 2004 WorkFlow überprüft jeden Vorgang und dokumentiert, wann und von welchem Benutzer oder System er durchgeführt wurde.

Kontakt

OpenText
Werner-von-Siemens-Ring 20
D-85630 Grasbrunn
Bettina Fischer
Presse
Telefax: 08974730810
Social Media