Effizientere Druck-, Mailing- und Logistikprozesse

Borek stellt auf der DIMA in Halle 15, Stand A02, neue Branchenlösungen vor Zukunftsweisende Vorträge in den Branchenforen
(PresseBox) (Osterwieck, ) Der Dialogmarketing-Spezialist Borek in Osterwieck stellt auf der DIMA vom 29. bis 29. September 2004 in Düsseldorf in Halle 15, Stand A02, sowie in Vorträgen neue Branchenlösungen für das Direkt- und Dialogmarketing vor. Zielgruppen sind Banken und Versicherungen, die Automobilindustrie sowie der Automobil- und Versandhandel. Die Lösungen basieren auf der eigenentwickelten X2-Technologie, Erfahrungen der Anwender sind dabei in die Entwicklung eingeflossen.

Mit X2mail und X2print bietet Borek zwei webbasierte Standardlösungen für die effiziente und schnelle Druck- und Mailingabwicklung. Die von den Kunden im Self-Service-Verfahren konzipierten Aktionen werden nach Freigabe ohne Zeitverzögerungen ausgeführt. Borek leistet dafür das gesamte Fulfillment inklusive der telefonischen Nachbearbeitung und Responsebearbeitung.

X2mail wendet sich an Unternehmen, die regelmäßig umfangreiche Mailingkampagnen durchführen. Mittels vorgefertigter Templates können Anwender das Layout bestimmen, Bilder importieren und eigenen Text einfügen. Die Corporate Design-Vorschriften des Kunden werden dabei automatisch berücksichtigt. Durch die Kooperation mit namhaften Adressbrokern lassen sich die gewünschten Adresspotenziale ermitteln und als Datenselektion für das Mailing übernehmen.

X2print automatisiert die Prozesse vom Auftrag über den Druck bis zum Massen- oder Einzelversand und zielt besonders auf große und dezentral strukturierte Unternehmen, die ihre kontinuierlichen Bedarfsanforderungen für Drucksachen ohne zwischengeschaltete Agentur abwickeln und durch die Automatisierung Prozesskosten einsparen wollen. Die neue Version bietet eine verbesserte Benutzerführung für den Anwender, eine mehrstufige Rechteverwaltung sowie erweiterte Controllingfunktionen, zum Beispiel eine grafische Status-Anzeige.

Dezentral organisierte Autohäuser können spezifische Printlogistik-Lösungen zur Steuerung turnusmäßiger, individualisierter Printmedien nutzen. Im Bereich des Versandhandels können vorhandene oder neu zu programmierende Online-Shops komplett in die Geschäftsabläufe implementiert werden. Werbeartikel- und Warenwirtschaftsinformationen können automatisiert in Katalogseiten übernommen werden. Für Finanzdienstleister wurde speziell das Medienmanagement angepasst.

Weitere Produktinformationen: www.borekmedia.de, Tel. (039421) 71-0
Messeinformationen: www.dima.com

Kontakt

Borek media GmbH
Lüttgenröder Straße 4
D-38835 Osterwieck
Ingo H. Fleckenstein
Social Media