http://xy... Die Verbindung ins Ungewisse

Security-Spezialist Integralis bietet Workshops zum Thema HTTP-Sicherheit
(PresseBox) (Ismaning, ) Das Internet ist zum Sicherheitsproblem Nummer eins für die IT-Netze von Unternehmen geworden. Eine besondere Bedeutung kommt hierbei dem Übertragungsstandard im World Wide Web, dem HTTP (Hypertext Transfer Protocol) zu, das im laufenden Betrieb die größte Schwachstelle für Firmennetzwerke darstellt.

Der Workshop "http://xy... Die Verbindung ins Ungewisse - Inhaltssicherheit bei der Webnutzung" des IT-Sicherheitsspezialisten Integralis widmet sich den Bedrohungen und Schwachstellen bei der Webnutzung und informiert über Methoden und Lösungen zur Sicherheit im Bereich HTTP. Er richtet sich vor allem an IT-Sicherheitsverantwortliche sowie das obere Management in Unternehmen bzw. Behörden und greift folgende Themengebiete auf:

- Aktuelle Bedrohungen auf HTTP-Ebene (Mobile Code, Peer-to-Peer, Instant Messaging, HTTP-/HTTPS-Tunnel etc.)
- Technologische Lösungsansätze zur Gefahrenabwehr
- Rechtliche Fallstricke beim Einsatz dieser Abwehrtechnologien
- Voraussetzungen zum Betrieb von Content-Security-Umgebungen
- Vorteile von integrierten Content-Security-Lösungen
- Trends im Bereich der HTTP-Content-Sicherheit
- Ein unabhängiger Produktüberblick der führenden Hersteller

Der Workshop findet in folgenden Städten statt:
- Hannover: Mittwoch, den 15.09.2004, im Hotel Dorint
- Leverkusen: Donnerstag, den 16.09.2004, im Lindner Hotel
- Heilbronn: Mittwoch, den 22.09.2004, im Hotel Sperber
- Zürich: Mittwoch, den 29.09.2004, auf der Messe security-zone.info in der Giessereihalle/Puls 5
- München: Mittwoch, den 06.10.2004, und Donnerstag, den 07.10.2004, in der Integralis Niederlassung, Ismaning

Die Teilnahme ist kostenlos. Interessenten können sich unter www.integralis.de/... anmelden.

Kontakt

NTT Security (Germany) GmbH
Robert-Bürckle-Straße 3
D-85737 Ismaning
Social Media