RSA Security in E-Authentification Provider-Liste der US-Regierung aufgenommen

E-Authentification-Initiative empfiehlt RSA Federated Identity Manager für den Einsatz in
(PresseBox) (Mainz, ) Die Federated Identity Manager-Lösung von RSA Security (NASDAQ: RSAS) wurde von der US-Bundes E-Authentification-Initiative für den Einsatz in Regierungsbehörden, die elektronische Authentifikation benötigen, empfohlen. Der RSA Federated Identity Manager ermöglicht einen sicheren Austausch vertrauenswürdiger Identitäten. RSA Security wurde die Empfehlung zugesprochen, nachdem der Federated Identity Manager in einer Reihe von umfassenden Tests sorgfältig geprüft wurde. Dabei stand vor allem die Interoperabilität mit anderen von E-Authentification empfohlenen Technologien, welche die Security Assertion Markup Language (SAML) 1.0, benutzen, im Vordergrund.

Der RSA Federated Identity Manager ist eine eigenständige Lösung, die einen sicheren Austausch von vertrauenswürdigen Identitäten unter Regierungsabteilungen, Behörden und Geschäftseinheiten sowie mit Bürgern und Partnern erlaubt. Die Möglichkeit, Geschäfte online durchzuführen und mehrere Anwendungen oder Domains mit nur einer - anerkannten - Identität abzurufen, kann den Prozess für Nutzer vereinfachen und die Online-Zusammenarbeit unterstützen.

Initiative unterstützt e-Government-Aktivitäten

Die E-Authentfication-Initiative wurde ins Leben gerufen, um eine zuverlässige und sichere Standard-basierte Architektur anbieten zu können und unterstützt die E-Government (E-Gov) Management -Agenda des (amerikanischen) Präsidenten. Die Initiative bietet einen standardisierten Prozess zur Erstellung und Nutzung elektronischer Identitäten und behebt gleichzeitig die Notwendigkeit jedes Unternehmens, eine separate Lösung zur Überprüfung von Identität und elektronischen Unterschriften zu entwickeln.

Zitate:
"Identitäten, die das E-Authentification-Framework nutzen, bieten Regierungsbehörden eine sichere Methode zur Authentifikation", so Brett Michaels, Director of Federal Operations bei RSA Security. "Als empfohlener Anbieter von E-Authentifikationslösungen hat RSA Security eine gute Position, um Regierungsbehörden mit einem kompletten Paket an Identity- und Access Management-Lösungen zu beliefern. Hierzu gehören Federated Identities, Enterprise Single Sign-On, Credential Management und ein großes Angebot an Multi-Faktor Authentifikationsprodukten wie die RSA SecurID- Token und Smart Cards."

2.474 Zeichen bei durchschnittlich 82 Anschlägen (inklusive Leerzeichen)

Kontakt

EMC Deutschland GmbH
Am Kronberger Hang 2a
D-65824 Schwalbach/Taunus
Social Media