Red Hat ernennt Kate Johnson zur Vice President Services

(PresseBox) (Stuttgart, ) Red Hat hat Kate Johnson (35) mit sofortiger Wirkung zur Vice President Services ernannt. Johnson verfügt über mehr als dreizehn Jahre Erfahrung in der Kundenbetreuung vom Vertrieb bis zur Auslieferung. Sie war in verschiedenen Branchen tätig und hat Unternehmen vor allem bei der Durchführung größerer Veränderungen und Umgestaltungen unterstützt. Johnson wird weltweit für Red Hats Schulungs-, Support- und Beratungs-Dienstleistungen verantwortlich sein. Sie wird von der Red Hat-Firmenzentrale in Raleigh, North Carolina, aus agieren.

Bevor Sie zu Red Hat kam, war Kate Johnson Managing Director der Investment Banking Division Technology and Logistics der UBS Investment Bank. Außerdem war sie mehrere Jahre bei der Deloitte Consulting Group als leitende Beraterin für Management Consulting mit Schwerpunkt Unternehmensentwicklungsprogramme tätig.

"Das Abonnementmodell von Red Hat bietet den Kunden erhebliche Vorteile und ist in dieser Branche einzigartig", erklärt Kate Johnson, Vice President of Services. "Ich freue mich, dass mir die großartige Möglichkeit gegeben wird, Red Hat bei der Umsetzung seines Ziels zu unterstützen, hochwertige Technologie und Dienstleistunge n zu niedrigeren Kosten zur Verfügung zu stellen."

"Die Kundenbetreuung hat allerhöchste Priorität für unser Unternehmen", erläutert Joanne Rohde, Executive Vice President of Global Operations bei Red Hat, die Ernennung. "Ich bin sicher, dass wir durch den Ausbau unserer erstklassigen Dienstleistungsorganisation mit Hilfe erfahrener Führungskräfte wie Kate Johnson und durch die Zusammenarbeit mit unseren strategischen Partnern die Erwartungen der Kunden übertreffen werden."

Kontakt

Red Hat GmbH
Werner-von-Siemens-Ring 14
D-85630 Grasbrunn
Marcus Birke
Pressekontakt
Social Media