3Com legt Produktmatrix für Wireless Strategie vor

Kooperation mit Trapeze Networks: Einbau von Wireless-Funktionen in kabelgestützte Produkte von 3Com
(PresseBox) (Aschheim, ) 3Com gab heute die Kooperation mit Trapeze Networks, einem führenden WLAN-Anbieter bekannt. Gleichzeitig stellte 3Com heute die neue Produktmatrix für Switch-basierte Wireless-Lösungen vor. Die neuen Produkte werden in den nächsten Monaten ausgeliefert. Durch die Kooperation mit Trapeze Networks hat 3Com nun seine Produkt-Roadmap für den Enterprise-Wireless-Bereich vervollständigt. Die strategische Zusammenarbeit ermöglicht den Einbau von Wireless-Funktionen in die kabelgestützten Produkte von 3Com.

"WLAN Systeme im Enterprise-Bereich müssen nahtlos in die kabelgestützen Netzwerke integriert werden können, um die Betriebskosten gering zu halten", betont Abner Germanow, Enterprise Networking Research Manager bei IDC. "CIOs und IT-Manager müssen sich überlegen, wie sie Wireless-LANs in bereits bestehende LANs integrieren. Dabei müssen sie Sicherheitsfragen, Gerätekonfigurationen und die große Anzahl von Geräten unterschiedlicher Hersteller in ihrem Unternehmensnetzwerk bei der Integration berücksichtigen", so Germanow.

3Com hat daher eine umfassende Produkt-Matrix vorgelegt, die sich aus den Komponenten Konvergenz, Kompatibilität und einem umfassenden Lösungsportfolio zusammensetzt.

Konvergenz
3Com vereint alle seine Technologien (Wireless, Security, Voice, Switching und Power over Ethernet [PoE]), um ein konvergentes Netzwerk mit erweiterten WLAN-Kapazitäten anzubieten.

Die Kunden profitieren dadurch von einer besseren Steuerung von Wireless Enterprise-Netzwerken, sowie von den Möglichkeiten, Geschäftsanwendungen sowohl in kabelgestützte wie auch in Wireless-Netzwerke integrieren zu können. Zudem verringert der hohe Grad an Automation die Komplexität der Enterprise Netzwerke und bietet gleichzeitig einen modularen Ansatz für sichere WLAN-Lösungen.

Kompatibiltät
Eine weitere Komponente aus der Produkt-Matrix ist die Kompatibilität. 3Com wird Wireless Switching als eine Anwendung für Standard-Netzwerke anbieten. Dadurch haben die Kunden mehr Spielraum bei der Aufstellung von Wireless-Lösungen. Als ein Unternehmen, das immer auf offene Standards Wert gelegt hat, will 3Com führender Anbieter bei der einfachen Integration von Wireless-Switch-basierenden Systemen in die bestehenden LANs anderer Anbieter werden.

Umfassendes Lösungsportfolio
3Com bietet ein komplettes End-to-End Produktportfolio an, das es Enterprise-Kunden ermöglicht, komplette Netzwerke einzurichten, die Wired, Wireless, Security und Voice-Anwendungen unterstützen. Besonders im Bereich Wireless bietet 3Com ein umfassendes Sortiment an Access Points, PC-Karten, etc. Zudem plant das Unternehmen, IT-Managern die Einrichtung von Wireless-Profilen für Einzelanwender und Gruppen sowie von Sicherheitsrichtlinien zu ermöglichen, die für ein komplettes Unternehmen der Enterprise-Klasse zentral gesteuert werden können.

Neben weiteren Produkten, die demnächst auf den Markt kommen sollen, plant 3Com außerdem die Ausweitung seines Dienstleistungsangebotes für Wireless-Switch Produkte.

Insgesamt ermöglicht die neue Produktmatrix es den Kunden, ihre Netzwerke besser zu kontrollieren und zu steuern. Außerdem werden die Netzwerke durch die Features in den neuen Wireless-Switches in der Lage sein, zukünftige Voice over WLAN-Lösungen zu unterstützen.

Hintergrund Trapeze Networks
Trapeze Networks bringt die Geschäftsanwendungen und die entsprechenden Dienstleistungen zu den mobilen Anwendern. Das Wireless LAN Mobility System von Trapeze erhöht die Produktivität, Effizienz, Sicherheit und Geschwindigkeit von mobilen Geschäftsprozessen, sowohl für den Endbenutzer als auch für die IT. Zudem ist der TCO (Total Cost of Ownership) niedriger als bei Produkten vergleichbarer WLAN-Infrastrukturanbieter. Weitere Informationen finden Sie unter Trapeze Networks.

Kontakt

3Com GmbH
Max-Planck-Str. 3
D-85609 Aschheim
Social Media