Visuelle Kommunikation mit Anny Way Text2Video

Dein Star präsentiert Deine Nachricht
(PresseBox) (Dortmund, ) Der Markt für Mobilfunkdienste wird nach Expertenmeinung 2004 um 6,5 Prozent steigen. Visualisierte Botschaften werden dabei eine gewichtige Rolle spielen. Der Telekommunikations-spezialist MATERNA GmbH Information & Communications bringt jetzt mit Anny Way Text2Video eine Lösung auf den Markt, bei der der Nutzer seine Textbotschaft in eine Video MMS umwandeln lassen kann. Der Text wird dabei durch eine gewählte Figur dem Empfänger vorgetragen.

Die Handhabung ist denkbar einfach: Der Absender gibt einen Text in beliebiger Länge ein. Die Nachricht wird danach automatisch in synthetische Sprache umgewandelt. Dabei erfolgt nicht nur eine phonetische Übersetzung sondern es werden auch Besonderheiten wie Akzente, Pausen und der Sinn der Nachricht erfasst. Diese Daten werden benötigt, um den nonverbalen Ausdruck der vortragenden Figur zu realisieren. Mimik und Gestik werden der Nachricht angepasst. Die Auswahl des Charakters kann entweder in einem Internetportal oder via WAP erfolgen oder per SMS. Möglich ist jede Art von Charakter - entweder können reale Personen wie zum Beispiel Politiker oder prominente Zeitgenossen oder aber auch Phantasiefiguren die Botschaft übermitteln. In mehr als zwölf Sprachen können derzeit Nachrichten als Video MMS gesendet werden.

MATERNA bietet Anny Way Text2Video als Betreiber- oder Lizenzmodell an. Zielgruppe sind in erster Linie Netzbetreiber und Contentprovider, die ihren Kunden einen Messaging-Service mit hohem Unterhaltungswert bieten wollen.

Kontakt

Materna GmbH Information & Communications
Voßkuhle 37
D-44141 Dortmund
Antje Krämer
MATERNA Information & Communications
Social Media