Printronix stellt RFID-Partnerprogramm vor

Qualifizierte Händler gesucht
(PresseBox) (Offenbach, ) Printronix, weltweit führender Hersteller von Drucklösungen für die Industrie, fördert die Einführung von Identifikationslösungen mit RFID (Radio Frequency Identification) durch ein Partnerprogramm in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Das "RFID Smart Partner Program" dient dazu, bestehende und neue Partner im Fachhandel für den Vertrieb von RFID-Lösungen zu zertifizieren und zu unterstützen.

"Das Partnerprogramm kommt genau zur richtigen Zeit", sagt Otto Kilb, Area Manager Central Europe bei Printronix. "In der pharmazeutischen Industrie, der Automobilindustrie und verschiedenen Bereichen des Handels beginnen Unternehmen mit der Entwicklung und Implementierung von RFID-Pilotprojekten, um in die Produktion einsteigen zu können, sobald die europäischen Standards für Funketiketten festgelegt sind. Mit der Unterstützung durch unsere Partner können wir bereits in der jetzigen Pilotphase viel für die Einführung dieser Technologie tun."

Das RFID Smart Partner Program stellt Fachhändlern und Systemhäusern die Produkte und das Know-How zur Verfügung, die für die Entwicklung kundenspezifischer Identlösungen nötig sind. Das Programm sieht drei Varianten vor: RFID-Integrator, RFID-Reseller und RFID-Vermittlungspartner.

Als RFID-Integratoren müssen die Partner das Fachwissen und die Fähigkeit vorweisen, RFID-Hardware zu installieren und zu integrieren. Zertifizierte RFID-Integratoren sind autorisiert, alle RFID-Produkte und -Lösungen von Printronix zusammen mit den Thermodruckern zu vertreiben und ihre Kunden entsprechend zu betreuen.

Die Option des RFID-Resellers wendet sich an bestehende Partner, die bereits Erfahrung in der Verwirklichung von RFID-Projekten haben. In Deutschland zählen dazu beispielsweise COT Computer OEM Trading GmbH in Dieburg und Wien Computer Expert GmbH in Norderstedt.

Für Partner, denen das eigene Know-How für RFID-Projekte fehlt, gibt es die Möglichkeit als RFID-Vermittlungspartner mit Printronix zusammenzuarbeiten und über diesen Weg den Wünschen Ihrer Kunden zu entsprechen.

"Industrielle Drucklösungen verlangen immer die fachkundige Beratung durch spezialisierte Systemhäuser, doch bei der Verwirklichung von RFID-Projekten mit Thermodruckern und ergänzenden Produkten ist es uns besonders wichtig, qualifizierte Partner zu haben, die wir auch entsprechend unterstützen", sagt Otto Kilb.

Kontakt

PRINTRONIX Deutschland GmbH
Goethering 56
D-63067 Offenbach
Cornelie Elsässer
epr - elsaesser public relations
Social Media