Intelligenter Faxserver aus dem Hause Alt-N: Eulink bringt neue Version von Relayfax auf den Markt

(PresseBox) (Gießen, ) Eulink, führender Distributor für effektive und sichere Internetsoftware, bringt jetzt die neue Version des Alt-N Faxservers Relayfax für Microsofts Windows-Betriebssysteme auf den Markt. Relayfax verfügt in der Version 6.0 über eine CAPI 2.0 Unterstützung und intelligentes Faxrouting. Die neue Version ist ab sofort über den Fachhandel oder direkt über www.eulink.de verfügbar und kostet ab 176,32 Euro.

ISDN-Unterstützung

Relayfax ist eine Faxserversoftware die das Senden, Empfangen und Verwalten von Netzwerkfaxen automatisiert und volle Faxfunktionalität direkt in Ihren vorhandenen Email-Client (Outlook, Outlook Express etc.) integriert. Relayfax kann hierbei eine beliebige Anzahl von Postfächern auch auf mehreren Servern über POP abrufen und einbeziehen. Der Verbindungsaufbau zu diesen Postfächern kann zeitgesteuert erfolgen, wobei Relayfax alle sich in diesen Postfächern befindlichen Nachrichten dann selbstständig - je nach festgelegter Regel - faxt, e-mailt oder ausdruckt. Relayfax bietet ausserdem die Möglichkeit, sich selbständig in vordefinierten Intervallen mit dem Internet zu verbinden um nach neuen Nachrichten zu suchen und ermöglicht so eine optimale Erreichbarkeit ohne permanent online sein zu müssen.

Druckertreiber für Windows 9x/NT/2000/XP ermöglichen es, direkt aus jeder beliebigen Windows-Anwendung Dokumente über die Druckfunktion per Fax zu verschicken. Der Relayfax SMTP-Client stellt zuhause oder unterwegs sicher, dass von einer beliebigen Windows-Anwendung aus ein Faxvorgang gestartet werden kann, wobei das entsprechende Fax dann automatisch über den Relayfax-Server im Büro gefaxt wird. Die Drag-and-Drop Unterstützung gestattet es, Dokumente mit der Maus auf das Relaxfax-Symbol im System-Tray zu ziehen, um diese zu versenden.

Relayfax unterstützt TWAIN-Geräte wie Digitalkameras und Scanner und mit der Relayfax One-Touch Funktion können Dokumente so einfach per Scanner gescannt und per Relayfax verschickt werden, als würde man mit einem klassischen papiergebundenen Faxgerät arbeiten: Dokument auf den Scanner legen, per Mausklick das Faxen starten - fertig!
Die Software extrahiert ankommende Nachrichten oder auch gesendete Dateianhänge automatisch, konvertiert diese in ein faxbares Format und faxt diese vollautomatisch an den gewünschten Empfänger.

Die aktuelle Version 6.0 ist mit der neuesten Generation von OCR-Technologie (Optical Character Recognition) ausgestattet, die es der Software ermöglicht, eingehende Faxe zu "lesen" und anhand des Inhalts dem entsprechenden Empfänger zuzustellen. Faxe können hierbei nach bestimmten Begriffen oder ganzen Phrasen durchsucht und mit erstellten Faxregeln verglichen werden, die definieren, was mit der entsprechenden Nachricht zu geschehen hat. Die per OCR gescannte Faxnachricht kann ausserdem in zahlreichen gängigen Formaten gesichert werden, was eine umständliche manuelle Konvertierung vermeidet. "Die umfangreichen Routingfunktionen in Verbindung mit dem günstigen Preis machen Relayfax zu einer echten Alternative zu den bislang etablierten Faxlösungen in Deutschland", sagt Steffen Ebert, Leiter Marketing und Vertrieb der eulink GmbH. "Mit dem Mailserver Mdaemon sind wir Spitzenprodukte aus dem Hause Alt-N gewöhnt und Relayfax schlägt hier den selben Weg ein. Wir sind sicher, dass Alt-N mit Relayfax auch im Bereich der Faxlösungen sehr schnell zu den Marktführern gehören wird", so Ebert weiter.

In den USA schon längst einer der Marktführer, erobert Relayfax nun mit der ISDN-Unterstützung der Version 6.0 auch den europäischen Markt. Das Produkt von Alt-N Technologies besticht nicht nur durch sein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis, es ist auch leicht zu installieren. Laut Hersteller beträgt die Installation des Servers lediglich 30min! Schulungen fallen somit fast ganz weg. Ideal also vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen.

Preis und Verfügbarkeit

Relayfax 6.0 kann in Deutschland, Österreich und der Schweiz über den Exklusivdistributor eulink bezogen werden und ist ab 176,32 Euro inklusive Mehrwertsteuer erhältlich. Eine vollfunktionsfähige 30-Tage-Version lässt sich über http://www.relayfax.de herunterladen. Relayfax-Kunden mit aktivem Upgrade-Schutz können Relayfax 6.0 kostenlos über http://www.relayfax.de beziehen.

Kontakt

EBERTLANG Distribution GmbH
Garbenheimer Str. 36
D-35578 Wetzlar
Steffen Ebert
EBERTLANG Distribution GmbH
Sales & Communications
Social Media