Neues MAX II-Development-Kit von Altera vereinfacht das Design mit Low-Cost-CPLDs

MAX II-Development-Kit von Altera (PresseBox) (San Jose, Kalifornien, ) Altera, der weltweit führende Anbieter von CPLDs, präsentiert das MAX® II-Development-Kit für Kunden, die mit den Low-Cost-CPLDs der MAX II-Familie von Altera universelle Logik-Applikationen geringer Komplexität entwickeln wollen. In dem Kit findet der Hardwaredesigner alles, was er für die Entwicklung von Low-Cost-CPLDs für Interface-Bridging , I/O-Erweiterungs , Bausteinkonfigurations und Power-Up-Sequencing-Applikationen benötigt.

Dazu Bob Beachler, Senior Director, Development Kits and AMPPSM Programs bei Altera: „Die MAX II-Familie stellt durch ihren günstigen Preis, ihre geringe Leistungsaufnahme und ihre einfach nutzbare Funktionalität die ideale Alternative zu Low-Density-ASSPs dar. Mit dem neuen MAX II-Development-Kit erhält der Designer nunmehr auch die Tools und den nötigen Support, um die Features dieses innovativen Produkts ausloten und anschließend schnell und problemlos eigene CPLD-Designs erstellen zu können.“

Das im Kit enthaltene MAX II-Board enthält einen Instant-On-fähigen, reprogrammierbaren MAX II-Baustein (EPM1270F256C5) mit USB-MAC und PHY, einen SPI-Temperaturmesser, 1 MByte SRAM, eine spezielle Power-Up-Sequencing-Schaltung, Schaltungen zur Leistungsmessung, LEDs und Drucktasten. Zum Lieferumfang des Kits gehört ferner die Quartus® II-Web-Edition-Software, ein A-to-B-USB-Kabel und ein ByteBlaster™ II-Downloadkabel zur Programmierung des Bausteins. Ebenfalls enthalten sind Referenzdesigns und Demonstrationen, die die speziellen Features der MAX II-CPLDs herausstellen.

Preis und Verfügbarkeit

Das MAX II-Development-Kit kann ab sofort im Online-Store von Altera (www.shopaltera.com) oder bei autorisierten Altera-Distributoren bestellt werden und kostet 150,- US-Dollar.

Kontakt

Altera GmbH
Freisinger Str. 3
D-85716 Unterschleißheim
Rolf Bach
Kontakt Agentur

Bilder

Social Media