FileMaker Server 7 Advanced jetzt verfuegbar

Leistungsstarke und sichere Server-Applikation für 100 gleichzeitige Webzugriffe
(PresseBox) (Phoenix, AZ, FileMaker Developer Conference, ) FileMaker kuendigt die sofortige Verfuegbarkeit von FileMaker Server 7 Advanced in der englischen Version an, dem "grossen Bruder" von FileMaker Server 7. FileMaker Server 7 Advanced bietet erweiterte Funktionen beim Web-Publishing sowie Optionen zum effizienten Verwalten und Einbinden von Loesungen fuer Desktop und Web. FileMaker Server 7 Advanced beinhaltet saemtliche Funktionen des FileMaker Server 7 und unterstuetzt darueber hinaus den gleichzeitigen Datenbank-Zugriff von 100 webbasierten oder 250 Desktop-Clients ueber Instant Web Publishing. FileMaker-Datenbanken koennen durch die Unterstuetzung von Industriestandards wie XML, ODBC und JDBC einfach in andere Applikationen eingebunden werden. Die Software zeichnet sich dabei durch ihre legendaer einfache Benutzung aus.

Ueber die Instant Web Publishing-Funktion in FileMaker Server 7 Advanced koennen Nutzer mit nur wenigen Mausklicks eine Web-Version ihrer FileMaker-Datenbank erstellen, die mit der Client-Darstellung nahezu identisch ist. Auf die Web-Datenbank koennen per Instant Web Publishing 100 Personen gleichzeitig ueber einen Browser zugreifen, das sind 20 mal so viele wie in FileMaker Pro 7. Der Zugriff ueber das Web bedarf keiner zusaetzlichen Software.

Mittels der Funktion Custom Web Publishing in FileMaker Server 7 Advanced koennen Anwender umfangreiche webbasierte Loesungen fuer Kunden, Partner oder andere Personen erstellen, die remote auf die Datenbank-Informationen zugreifen koennen. Die User koennen dabei den neuen Assistenten nutzen, der bei der Entwicklung der Webloesung hilft, und Web Design-Werkzeuge wie zum Beispiel Macromedia Dreamweaver MX einsetzen.

Preise und Verfuegbarkeit Die deutsche Version von FileMaker Server 7 Advanced wird ab dem 02. September 2004 im Handel sowie online unter http://www.filemaker.de/... verfuegbar sein und zum Preis von 2.499,- Euro (3.675,- Schweizer Franken) zzgl. MwSt. angeboten werden. Registrierte Nutzer von FileMaker Server 7 koennen durch den Kauf des FileMaker Server 7 Option Packs auf FileMaker Server 7 Advanced upgraden. Das Pack wird zum Preis von 1.500,- Euro (2.200,- Schweizer Franken) zzgl. MwSt. angeboten. Zusaetzlich zu dieser Option besteht fuer Nutzer von FileMaker Developer 7 die Moeglichkeit, ihre FileMaker 7-Datenbanken unter FileMaker Server 7 Advanced zu testen. Dazu wird eine FileMaker Server 7 Advanced Entwickler-Testlizenz angeboten, ueber die eine separate Pressemitteilung informiert.

Systemanforderungen FileMaker Server 7 Advanced ist unter Mac OS X, Mac OS X Server, Windows 2000 Server SP4 und Windows 2003 Server Standard Edition lauffaehig. Die Applikation erweitert die in den Betriebssystemen integrierten Sicherheitssysteme um eine Datenverschluesselung ueber Secure Socket Layer (SSL). Damit gewaehrleistet FileMaker Server 7 Advanced die Sicherheit von Daten, die zwischen FileMaker Server 7 Advanced und dem Web bewegt werden. Die Web Publishing-Funktionalitaeten in FileMaker Server 7 unterstuetzen sowohl Apache als auch IIS Web Server. Darueber hinaus unterstuetzt die Software die Einbindung von Daten nach Industriestandards wie XML, ODBC* und JDBC*.

* FileMaker Server 7 Advanced kann derzeit nicht als ODBC-/JDBC-Datenquelle unter Mac OS X eingesetzt werden. Neueste Produktinformationen hierueber und aktuelle Updates werden unter www.filemaker.de bereitgestellt.

Kontakt

FileMaker Deutschland GmbH
Carl-von-Linde-Str. 38
D-85716 Unterschleißheim
Telefon: +49 893177570
Social Media