Ausstellerzahl der DMS EXPO überspringt die 300er Marke

(PresseBox) (Essen, ) Wie der Veranstalter der DMS 2004, die Advanstar Communications, mitteilte, haben sich inzwischen mehr als 300 Aussteller für die Digital Management Solutions 2004 angemeldet. Damit übertrifft die diesjährige Messe die Zahlen vom Vorjahr um mehr als 10 Prozent. Für die Konferenz haben sich bereits fast 200 Teilnehmer angekündigt, und auch die Vorregistrierungen von Messebesuchern liegen über dem Vorjahresniveau.
Die DMS EXPO findet vom 7. bis 9. September in Essen statt. Über 300 Aussteller repräsentieren das gesamte Marktspektrum an Lösungen und Dienstleistungen zum Thema Digital Management Solutions. Gleichzeitig liefert die parallel veranstaltete Konferenz umfassendes Basiswissen sowie Know-how zu aktuellen Themen.

Jörg Schmale, verantwortlicher Projektleiter DMS bei Advanstar Communications, freut sich über die positiven Zahlen: „Obwohl es nur noch wenige Tage bis zum Messestart sind, melden sich immer noch einige Firmen als Hauptaussteller bei uns an. Daran läßt sich der zunehmende Optimismus der Branche erkennen. Außerdem unterstreicht dies einmal mehr die Stellung der DMS EXPO als Europas führende Fachmesse und -konferenz für Enterprise Content- und Dokumentenmanagement.“

Die Aussteller verteilen sich auf 15.000 qm Fläche in zwei Hallen, was ebenfalls eine Steigerung gegenüber der letztjährigen Veranstaltung bedeutet. Nahezu alle wichtigen Branchengrößen sind dort vertreten, wie z.B. IBM, FileNet, Microsoft, Saperion, Easy Software, SAP, SER Solutions Deutschland oder KVS. Sie alle zeigen während der drei Messetage den heutigen Stand von Digital Management Solutions. Darunter versteht man computergestützte Lösungen zur Verbesserung der Arbeits- und Verwaltungsprozesse, der digitalen Erfassung, Verarbeitung, Output und Ablage von Dokumenten in Unternehmen. Die Messe wird begleitet von Foren, Keynotes, Panels und der Konferenz. Ihre inhaltliche Qualität macht die Gesamtveranstaltung zu einem Pflichttermin für Entscheider und Anwender aus allen Branchen und aus der öffentlichen Verwaltung.

Die parallel zur Messe stattfindende DMS-Fachkonferenz, zu der sich bereits knapp 200 Interessenten angemeldet haben, wartet mit hochkarätigen Referenten und aktuellen Themen auf. Hier erfahren die Teilnehmer beispielsweise Neues zum Stand der Anwendung Elektronischer Signaturen, zur Rechtssicherheit elektronischer Personalakten oder zur Identifizierung steuerlich relevanter Daten gemäß GDPdU.

Die nächste DMS findet dann wieder vom 27. bis 29. September 2005 ebenfalls in der Messe Essen statt. Veranstalter wird dann jedoch die Koelnmesse GmbH sein, die die DMS vom bisherigen Veranstalter Advanstar Communications übernehmen wird.

Kontakt

Advanstar Communications Germany
Landsberger Straße 101
D-45219 Essen
Social Media