Neu von Altera: Stratix-II-Development-Kits für High-Speed-, DSP- und Embedded-System-Designs

Umfassende Palette an Development-Kits erleichert das Design mit Stratix-II-Produkten wesentlich
Stratix-II-Development-Kits (PresseBox) (San Jose, Kalifornien, ) Altera präsentiert das industrieweit umfassendste Angebot an Entwicklungs-Kits für die neueste Generation von High-Density-FPGAs. Das aus einem High-Speed-, einem DSP- und einem Embedded-Design-Kit bestehende Portfolio gibt dem Kunden sämtliche Hilfsmittel in die Hand, die er benötigt, um mit der Implementierung von Designs in einem Halbleiterbaustein zu beginnen.

Dazu erläuterte Bob Beachler, Senior Director für den Bereich Development Kits und das Altera Megafunctions Partner Program (AMPP): „Der Kunde hat jetzt die Möglichkeit, die Fähigkeiten der Stratix-II-Familie, zu der die größten und schnellsten FPGAs der Industrie gehören, umfassend zu nutzen. Da immer weniger Zeit für das Design zur Verfügung steht, die Design-Komplexität aber gleichzeitig zunimmt, ist der Designer auf umfassende Entwicklungs-Tools angewiesen, die eine zügige und einfache Implementierung seines Designs gestatten.“

Die Stratix-II-Development-Kits

Alle drei Stratix-II-Development-Kits kombinieren Altera`s Intellectual Property (IP) mit den technischen Services und der Entwicklungs-Software zu einem Gesamtpaket, mit dessen Hilfe der Kunde die branchenführende Leistungsfähigkeit und Feature-Ausstattung der Stratix-II-Familie in vollem Umfang ausschöpfen kann. Jedes einzelne Kit enthält ein Stratix-II-Development-Board, 16 MByte Flash-Speicher, eine CD mit Dokumentation und Referenzdesigns, eine Stromversorgung, ein USB-Blaster-Downloadkabel sowie weitere Kabelverbindungen. Ebenfalls zum Lieferumfang gehören die Altera-Designsoftware Quartus® II sowie eine Reihe Interface-IP-Cores von Altera.

Das Stratix-II-High-Speed-Development-Kit dient als umfassende Plattform für Designs mit Unterstützung für schnelle Interfaces. Es enthält einen Stratix-II-Baustein des Typs EP2S60F1020 sowie DDR2-SDRAM-DIMM-Module für schnelle Speicher-Transfers. Es unterstützt außerdem schnelle I/O-Protokolle wie z.B. System-Packet-Interface Level 4, Phase 2 (SPI-4.2) mit Dynamic-Phase-Alignment (DPA), SERDES-Framer-Interface Level 4 (SFI-4), ein 10-Gigabit/16-Bit-Interface (XSBI), HyperTransport™, RapidIO®, PCI und PCI-X sowie LVDS (Low-Voltage Differential Signaling).

Das Stratix-II-DSP-Kit stellt eine komplette DSP-(Digital Signal Processing) Entwicklungsumgebung zur Verfügung, bestehend aus einem DSP-Development-Board, dem Entwicklungswerkzeug DSP-Builder sowie der MATLAB/Simulink-Evaluierungs-Software. Neben dem Stratix II EP2S60F1020 ist das Entwicklungs-Board mit analogen Schnittstellen für leistungsfähige Wireless-, Video- und Audio-Applikationen ausgestattet. Bei diesen analogen Schnittstellen handelt es sich um zwei 125 MSPS schnelle A/D-Wandler, zwei D/A-Wandler mit 165 MSPS, einen Video-D/A-Wandler und einen 96-kHz-Stereo-Audio-Codec. Darüber hinaus enthält das Board Unterstützung für externen Speicher, darunter 16 MByte SDRAM, 1 MByte SRAM und 32 MByte CompactFlash. Schließlich ist ein Anschluss für das External-Memory-Interface (EMIF) von Texas Instruments vorhanden, um die Entwicklung von FPGA-Coprozessoren zu beschleunigen.

Das Nios®-II-Development-Kit, Stratix-II-Edition gibt dem Designer die nötigen Ressourcen an die Hand, um mit der Entwicklung von Embedded-Processor-Systemen auf Stratix-II-FPGAs beginnen zu können. Enthalten sind unter anderem eine vollwertige Lizenz für die Prozessoren der Nios-II-Familie, das Nios-II-Integrated-Development-Environment (IDE) und ein komplett ausgestattetes Entwicklungs-Board. Ergänzend zu einem Stratix-II-FPGA vom Typ EP2S30F672 verfügt das Entwicklungs-Board über 16 MByte SDRAM und 1 MByte SRAM, einen 10/100-Ethernet-Port, zwei serielle Ports, einen Mictor-Steckverbinder für das Software-Tracing und Debugging sowie Erweiterungs-Stecker.

Preise und Verfügbarkeit

Alle drei Stratix-II-Development-Kits können über die Distributoren und Vertriebs-Repräsentanten von Altera bestellt werden. Das High-Speed- und das DSP-Kit werden für 1.995 US-Dollar angeboten, das Nios-II-Development-Kit für 995 US-Dollar. Die Auslieferung der Kits wird voraussichtlich im September beginnen. Weitere Informationen über die Development-Kits von Altera stehen unter www.altera.com/devkits zur Verfügung

Stratix II

Stratix II sind die komplexesten und schnellsten FPGAs. Entwickelt auf Basis einer komplett neuen Logikstruktur, bieten die Stratix II-FPGAs die doppelte Komplexität, sind doppelt so schnell und kosten etwa 40 Prozent weniger als ihrer Stratix-Vorgänger. Die Logikstruktur der Stratix-II-Bausteine ermöglicht die Integration von mehr Funktionalität auf weniger Chipfläche. Weitere Informationen über Stratix II sind erhältlich unter: www.altera.com/stratix2

Kontakt

Altera GmbH
Freisinger Str. 3
D-85716 Unterschleißheim
Rolf Bach
Kontakt Agentur

Bilder

Social Media