Mehr Leistung und längerer Batteriebetrieb für mobile Lifestyle-Anwendungen

Transmeta bringt Efficeon-Prozessor in den chinesischen Markt: neues ultraportables Notebook von Amoi
(PresseBox) (Santa Clara, Kalifornien, und Xiamen, China, ) Transmeta und der führende chinesische Elektronikhersteller Amoi Electronics Co., Ltd. gaben die Verfügbarkeit des ultraportablen Notebooks Amoi NBPC V3 auf der Basis des Transmeta Efficeon Prozessors bekannt. Das Produkt eröffnet eine neue Dimension für energiesparende mobile Computeranwendungen in China.

Die erfolgreiche Produktion des NBPC V3 ist eine bahnbrechende Leistung von Amoi, mit der die Grenzen des traditionellen Notebook-Designs unter Verwendung eigener chinesischer Forschungs- und Entwicklungsressourcen sowie hochwertigen Fertigungs-Know-hows überwunden werden. Als Resultat, auch der engen Zusammenarbeit mit Transmeta-Ingenieuren aus der chinesischen Transmeta-Niederlassung in Shanghai sowie den USA, konnte jetzt das erste vollständig von Amoi in China entwickelte und hergestellte Notebook vorgestellt werden.

Der in dem kompakten, leichten und lautlos arbeitenden Amoi B3-Notebook eingesetzte leistungsstarke Efficeon-Prozessor bietet genug Leistung für anspruchsvollste Applikationen. Das robuste, widerstandsfähige Gehäuse besteht aus Magnesium und Aluminium. Die Verwendung des energiesparenden Efficeon TM8600-Prozessors ermöglicht eine Betriebsdauer des Amoi V3 von bis zu 2,5 Stunden mit einem Standardakku und bis zu fünf Stunden mit einem Akku mit erhöhter Kapazität.

"Nach einer intensiven Suche nach dem idealen Prozessor wurde deutlich, dass die leistungsfähigen und energiesparenden Merkmale des Efficeon die perfekte Lösung für die Entwicklung des Amoi NBPC V3 waren", sagte Yale Guan, Leiter der IT Division von Amoi Electronics, Co. Ltd. "Der Efficeon-Prozessor ermöglichte die Entwicklung des ultimativen, ultraportablen Notebooks für den heutigen rasanten, mobilen Lifestyle in Form eines eleganten, kostengünstigen Produktes."

Der Amoi V3 bietet für ein ultraportables Notebook mit einem Gewicht von nur 1,2 kg eine eindrucksvolle Fülle von integrierten Anschlussmöglichkeiten; er richtet sich an mobile Anwender, die jederzeit und überall über ein attraktives, leichtes und zugleich leistungsstarkes Gerät für Business- oder Entertainment-Anwendungen verfügen wollen.

"Wir freuen uns, dass unser Efficeon-Prozessor als Herzstück des Amoi V3 eingesetzt wird – dies ist ein hochaktuelles und lang erwartetes Produkt für den chinesischen Markt", sagte Matthew R. Perry, President und CEO von Transmeta Corporation. "Mit dieser Markteinführung stärkt Transmeta seine Präsenz in China und erschließt sich weitere neue wachstumsstarke globale Märkte mit erstklassiger Technologie für effiziente Notebook-Computer-Lösungen."

Technische Daten
- Transmeta 130 nm Efficeon TM8600 1.0 GHz Prozessor mit vollständig integrierter Northbridge
- ULI M1563 Southbridge mit HyperTransport I/O
- 32 MB ATI MOBILITY RADEON Grafikcontroller
- 10,6" WXGA LCD-Display mit Native-Auflösung 1280 x 768
- Festplatte 30 GB oder 40 GB
- Hauptspeicher 256 MB oder 512 MB DDR SDRAM
- 2 USB 2.0-Anschlüsse
- IEEE 1394-Anschlüsse
- PCMCIA A Type II-Steckplatz
- V.92 MDC-Modem
- 10/100Base-T LAN und 802.11b/g WLAN
- Kompaktes Design (270 mm x 183 mm x 25,5 mm)
- Geringes Gewicht von nur etwa 1.20 kg komplett mit Standardakku und WLAN

Verfügbarkeit
Der V3 wurde am 28. August 2004 im IT-Produktionswerk von Amoi in Xiamen, China offiziell vorgestellt. Er ist in China ab sofort erhältlich.

Kontakt

Transmeta Corporation
3990 Freedom Circle
USA-CA 505 Santa Clara
Social Media