Sechs Richtige im Tintendruck - Die neue Generation von HP Druckpatronen

(PresseBox) (Böblingen, ) Bis zu 50 Prozent schnelleres Drucken, herausragende Druckqualität und längere Lichtbeständigkeit: Die sechs neuen HP Druckpatronen sind das Resultat einer Reihe innovativer Entwicklungen von HP, eine Kombination aus zusätzlichen Tintendüsen, neuem Patronen-Design, verbesserter HP SMART Drucktechnologie und neuer Tintenrezeptur. Die neue Generation besteht aus zwei Dreikammer-Farbdruckpatronen, zwei schwarzen Druckpatronen, einer Fotodruckpatrone, grau sowie einer farbigen Fotodruckpatrone. Als zusätzliche Variable gibt es bei den Dreikammer-Farbdruckpatronen und den schwarzen Druckpatronen jeweils zwei Füllmengen für die unterschiedlichen Druckaufkommen von privater oder professioneller Nutzung. Je nach HP Modell und gewünschtem Resultat lassen sich die sechs Druckpatronen einfach kombinieren und sorgen damit für optimale Druckergebnisse in Farbe und Schwarzweiß. Die Druckpatronen sind in allen neuen HP Deskjets, All-in-Ones und Fotodruckern in Einsatz.

Geschwindigkeit ist Trumpf

Mit den neuen Druckpatronen hat HP einige wesentliche Entwicklungen rund um Geschwindigkeit und Produktivität beim Druck von Texten, Grafiken und Fotos umgesetzt. Eine davon zeigt sich in der HP Nr. 339 Druckpatrone, schwarz, die mit einer mehr als verdoppelten Überstreichungshöhe von 9/16 Zoll besonders schnellen Druck von schwarzem Text gewährleistet. Im HP Deskjet 6540, dem derzeit schnellsten Drucker seiner Geräteklasse, sind das bis zu 30 DIN A4 Seiten pro Minute. Ein Plus in Sachen Druckqualität bringt die Erhöhung der Druckdüsen. Generell gilt: Je mehr Druckdüsen eine Druckpatrone enthält, desto besser ist das Druckbild. Bei den neuen Druckpatronen hat HP die Anzahl deutlich erhöht: Bei den Druckpatronen No. 339 und Nr. 338, schwarz, von 416 auf 672 Druckdüsen. Bei den Dreikammer-Farbdruckpatronen Nr. 343 und Nr. 344 sowie der Fotodruckpatrone 348 hat sich die Anzahl mit jetzt 600 sogar verdoppelt.

Mehr Effizienz durch Design und Technik

Dank des überarbeiteten Designs der sechs Tintenstrahl-Druckpatronen reichen die Papiertransportrollen des Druckers jetzt noch näher an den Druckbereich heran. Auf diese Weise kann die Transportrolle das Papier oder andere Druckmedium früher greifen und exakter führen. Um die Vorteile des neuen Designs voll zu nutzen, verbesserte HP außerdem die Leistung der Kommunikations-Software zwischen Druckpatronen und Drucker. Dadurch wurde bei den Patronen Nr. 343, 344, 339 und 338 auch die Schussfrequenz der Tintentröpfchen erhöht. Ein echtes Leistungsplus bietet auch die HP SMART Drucktechnologie, die unter anderem für die Verbesserung der Druckqualität sorgt. Um gleichmäßige Druckergebnisse zu gewährleisten wird zum Beispiel bei jeder Installation einer Druckpatrone das jeweilige Tröpfchengewicht abgefragt und die Mengen der einzelnen Farben entsprechend eingestellt. Die HP SMART Drucktechnologie ermöglicht darüber hinaus die einfache Überwachung der Druckaufträge und Tintenvorräte sowie reduzierte Stillstandszeiten der Drucker.

Einsatz nach Maß

Schwarzweiß-Texte, Präsentationen mit Farbgrafiken, Fotos – Drucker werden heute vielfältig eingesetzt. Dementsprechend flexibel kann der Anwender die neuen HP Druckpatronen hat der Anwender variieren, mit einem Handgriff und erhält damit immer ein optimales Ergebnis bei niedrigeren Kosten.

3-Farb-Tintendruck
Beim 3-Farb-Tintendruck sorgen eine der beiden Dreikammer-Farbdruck-patronen (HP Nr. 343 oder Nr. 344) oder wahlweise die Fotodruckpatrone, grau, (HP Nr. 100) für hochwertigen Fotodruck in Farbe oder in Schwarzweiß mit sattem Schwarz und einer Vielzahl präziser Grautöne. Zum Einsatz kommen sie dabei unter anderem im neuen mobilen HP Photosmart 375 Photosmart Drucker. Kompakt, leicht und bedienerfreundlich druckt er innerhalb von nur 60 Sekunden Fotos im Format 10 x 15 Zentimeter, mit und ohne Rand.

4-Farb-Tintendruck
Vier Farben – zwei Patronen: Der 4-Farb-Tintendruck besteht aus einer Dreikammer-Farbdruckpatrone (HP Nr. 343 oder Nr. 344) und einer Druckpatrone, schwarz (HP Nr. 338 oder Nr. 339). Damit liefert zum Beispiel der HP Deskjet 5740 sowohl laserscharfe Texte in Schwarzweiß als auch professionelle Präsentationen in Farbe oder Fotos – mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 26 Seiten in Schwarzweiß und 18 Seiten in Farbe pro Minute. Das modular aufgebaute System sichert die Druckqualität auch bei Ausfall einer der beiden Patronen, der Druckauftrag wird dann mit einer Patrone im 3-Farb-Tintendruck beendet.

6-Farb-Tintendruck
Beim Druck mit der Fotodruckpatrone und einer Dreikammer-Farbdruckpatrone auf einem HP Photosmart Drucker, einem All-in-One-Gerät oder einem Tintenstrahldrucker wie dem HP Deskjet 6540, werden im 6-Farb-Tintendruck mit bis zu 1,2 Millionen direkt druckbaren Farben herausragende Ergebnisse erzielt. Die Fotodruckpatrone HP Nr. 348 ergänzt dabei die Farbpalette der Dreikammer-Farbdruckpatronen (HP Nr. 343 oder Nr. 344) um light cyan, light magenta und ein zusätzliches Schwarz. Eine Kombination, die im Fotodruck unter anderem die Wiedergabe natürlicher Hauttöne ermöglicht.

8-Farb-Tintendruck
Beim 8-Farb-Tintendruck nutzen Geräte wie der HP Photosmart 8450 Fotodrucker im Maximum und besten Druckmodus acht Farben aus drei Druckpatronen. Alle sechs Druckpatronen stehen dafür zur Auswahl. Kombiniert wird dabei eine Dreikammer-Farbdruckpatrone (HP Nr. 343 oder Nr. 344), eine Fotodruckpatrone (HP Nr. 348 oder Nr. 100) und eine Druckpatrone, schwarz (HP Nr. 338 oder Nr. 339). Das Resultat sind Ergebnisse in Laborqualität mit bis zu 72,9 Millionen direkt druckbaren Farben. Die Vielzahl der Farbtöne, die präzise Feinarbeit der HP Drucktechnik und die verbesserte Textur der Tinten schaffen fließende Übergänge und garantieren die genaue Wiedergabe kleinster Details. Brillante Ergebnisse im Schwarzweiß-Druck lassen sich durch den einfachen Austausch einer schwarzen Druckpatrone mit der Fotodruckpatrone, grau, erreichen. Anstatt die Tinten der Foto- und Dreikammer Farbdruckpatronen zu kombinieren, um unterschiedliche graue, dunkle oder schwarze Töne herzustellen, kann damit direkt auf die Grautöne beziehungsweise auf das Schwarz der Druckpatrone, grau, zugegriffen werden.

Lichtbeständigkeit für Generationen

Derzeit durchlaufen die neuen Druckpatronen noch die Tests des unabhängigen Forschungslabor Wilhelm Imaging Research, um ihre Lichtechtheit für farbigen Fotodruck mit sechs und acht Drucktinten unter Beweis zu stellen. Auf der Grundlage eigener Testergebnisse geht HP aber davon aus, dass farbige Fotodrucke auf HP Premium Fotopapier und HP Premium Plus Fotopapier länger haltbar sind als bei bisherigen Drucksystemen mit sechs und acht Drucktinten. Resultate vorangegangener Tests von Wilhelm Imaging Research mit älteren Modellen der HP Druckpatronen auf HP Premium Plus Fotopapier zeigten bei Farbdrucken bereits eine Lichtechtheit von mehr als 70 Jahren und bei Schwarzweißdrucken bis zu 115 Jahren (hinter Glas).

Kontakt

Hewlett-Packard Deutschland GmbH
Herrenberger Str. 140
D-71034 Böblingen
Barbara Wollny
PR Manager IPG
Social Media