VICTORVOX AG: Preissenkungen bei VICTORVOX

Gute Nachrichten für alle VICTORVOX Neu- und Bestandskunden
(PresseBox) (Krefeld, ) VICTORVOX senkt analog zu den Netzbetreibern die Preise beim MMS-Versand, gewährt weiterhin Befreiung bei der Anschlussgebühr im E-Plus-Netz und verlängert die Preis-Promotion beim E-Plus Privat Tarif Plus mit Option +.

MMS-Nutzung jetzt noch günstiger Ab dem 1. September 2004 zahlen Vertrags- und Prepaid-Kunden von VICTORVOX im Netz von E-Plus für den Versand von MMS nur noch 39 Cent brutto. Dabei spielt es ab sofort keine Rolle mehr, in welches Netz diese MMS verschickt wird.

Der Preis von 39 Cent pro MMS gilt für alle Neu- und Bestandskunden, die Bild- und Videonachrichten mit einer Größe von jeweils 0 - 30 KB und 30 - 100 KB innerhalb Deutschlands ins E-Plus-Netz, in alle anderen deutschen Mobilfunknetze sowie an E-Mail-Adressen schicken. Die Preissenkung ist vorerst bis zum 31. Dezember 2004 befristet. Die MMS-Preissenkungen im Vodafone- bzw. T-Mobile-Netz gelten analog der Netzbetreiber bereits seit dem 1. August 2004.

Anschlussgebühr-Befreiung

Bei Abschluss eines aktuell vermarkteten Neuvertrages gilt weiterhin: VICTORVOX-Neukunden sparen im E-Plus-Netz bis zum 30. September 2004 die Anschlussgebühr in Höhe von 24,95 Euro.

Verlängerung der Preis-Promotion Für VICTORVOX-Neukunden, die im Zeitraum vom 1. September 2004 bis zum 31. Oktober 2004 den E-Plus Privat Tarif mit Option + abschließen, entfällt im Aktivierungs- und im Folgemonat die monatliche Grundgebühr in Höhe von 4,95 Euro brutto. Kunden, die im September aktiviert werden, zahlen im September und Oktober keine monatliche Grundgebühr; Kunden, die im Oktober aktiviert werden, gilt dies für Oktober und November.

Kontakt

Drillisch AG
Wilhelm-Röntgen-Straße 1-5
D-63477 Maintal
Peter Eggers
Drillisch AG - Unternehmenskommunikation
Pressesprecher (Fachpresse)
Paschalis Choulidis
Vorstandssprecher
Social Media