CatalogCreator GmbH in Amberg gegründet

Die neue Gesellschaft innerhalb der KUMAgroup übernimmt die Entwicklung der von der insolventen web2CAD AG übernommenen Katalog Management Software CatalogCreator und up2date CatalogManager
(PresseBox) (Markdorf, ) Die CatalogCreator GmbH wird eine reine Entwicklungsgesellschaft sein, die den CatalogCreator über die bisher sehr erfolgreich agierenden Vertriebspartner der ehemaligen web2CAD AG KUMAtronik Software GmbH, D & TS B.V. und TID Informatik GmbH vertreibt. Die 3 Firmen agieren als exklusive Distributoren mit unterschiedlichen Kernkompetenzen. Die KUMAtronik Software wird dabei den Vertrieb des CatalogCreators über das bestehende up2date Vertriebspartner-Netzwerk organisieren und weiter ausbauen. Insgesamt steht ein Kernteam von 7 fest angestellten und 4 freiberuflichen Informatikern zur Verfügung. Viele davon waren schon bei web2CAD an der Entwicklung des CatalogCreators beteiligt. Deshalb wurde als Stammsitz für die neue Gesellschaft auch die Stadt Amberg gewählt.

"Besonders freut uns, dass uns alle CatalogCreator - Kunden, trotz massiver Abwerbungsversuche unserer Wettbewerber, die Treue gehalten haben. Es ist uns sogar gelungen - während der äußerst schwierigen Phase im letzten halben Jahr - insgesamt 16 neue Kunden für den CatalogCreator zu gewinnen" berichtet Dipl.-Inform. (univ.) Robert Schäfer, Geschäftsführer des neuen Unternehmens.

Die neuen Büroräume in Amberg sind bereits bezogen, ab dem 16. August 2004 wird die CatalogCreator GmbH durchstarten. Die zuletzt von web2CAD nicht mehr ausgelieferte Version 4.x des CatalogCreators, sowie der bisherigen KUMAtronik-OEM-Version up2date CatalogManager wird nun sukzessive an bestehende Wartungsvertrags-Kunden geliefert. Die beiden Produktlinien werden in Zukunft unter dem einheitlichen Namen "CatalogCreator" zusammengefaßt werden. Die bisher nur dem up2date CatalogManager vorbehaltenen Limited Editions werden auch in Zukunft verfügbar sein. Bis Ende 2004 wird es ein neues Release - den CatalogCreator 5.0 - geben, mit etlichen herausragenden neuen Features. Dabei wird insbesonders die Integration zwischen dem CatalogCreator und dem up2date CMS, sowie dem up2date Shop verbessert.

Falls Sie Fragen hierzu haben, oder weitere Details erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an Herrn Franz Mattes, Telefon: +49/7544-966-370 oder per email franz.mattes@kumasoft.de

Kontakt

KUMAVISION AG
Oberfischbach 3
D-88677 Markdorf/Bodensee
Social Media