Mark Fonseca neues Mitglied der Geschäftsführung bei TNT Express

(PresseBox) (Troisdorf, ) Die TNT Express GmbH hat mit sofortiger Wirkung Mark Fonseca zum neuen Geschäftsführer „Corporate Services, IT and Finance & Administration“ berufen. Der 44-jährige gebürtige Inder berichtet mit Dienstsitz in Troisdorf direkt an den Vorsitzenden der Geschäftsführung von TNT Express, Donald Pilz.

Mark Fonseca trägt als neuer Geschäftsführer „Corporate Services, IT and F&A“ nun die Verantwortung für den gesamten sogenannten „Backoffice-Bereich“. Dieser wurde im selben Zuge wesentlich ausgeweitet. So leitet Fonseca künftig über die bisherigen Funktionen hinaus auch die Bereiche Finance, Interne Revision und Business Development/Innovation sowie ab dem Beginn des nächsten Jahres Legal/Insurance.

„Ich freue mich, mit Mark Fonseca einen hervorragenden Fachmann nun noch enger in meine Führungsmannschaft eingebunden zu haben. Mit der stark erweiterten Verantwortung und damit einhergehenden Promotion von Mark sind klare Zielsetzungen verbunden“, erklärt CEO Donald Pilz. „Sein Backoffice-Bereich soll Vertrieb und Operations noch optimaler als bisher mit betriebswirtschaftlichen Entscheidungsgrundlagen und innovativen Vorschlägen versorgen.“

Damit verfügt TNT Express in Deutschland als renommiertes Markenunternehmen über ein international besetztes Executive Board, dem neben Donald Pilz und Mark Fonseca auch der Brite Mark Bradley (Managing Director Operations & Regions), Thomas Kraus (Managing Director Sales & Marketing and Customer Service) und Jürgen Seifert (Director Human Resources) angehören. Der Verantwortungsbereich von Thomas Kraus wurde zudem um die Nicht-Kerngeschäft-Aktivitäten von TNT Express (Special Services) erweitert.

Mark Fonseca war zuvor als Direktor für Corporate Services, Qualität, IT und Strategiefragen bei TNT Express tätig. Er gehört dem TPG-Konzern seit 1987 an. Bevor er 2001 zu TNT Express nach Deutschland wechselte, war er in verschiedenen Führungspositionen im Mutterkonzern TPG aktiv. Seine Laufbahn begann Fonseca nach mehreren Abschlüssen in Betriebswirtschaft und Finanzwesen bei den Beratungsunternehmen Price Waterhouse & Co. und KPMG. Von dort wechselte er 1987 zu TNT Skypak Worldwide und 1991 zu GD Express Worldwide, einer ehemaligen Schwestergesellschaft der TNT Express GmbH.

Neben der von Pilz angesprochenen Unterstützung der Frontoffice-Aktivitäten im Bereich Vertrieb und Operations sowie einer gut funktionierenden internen Kontrolle und Prüfung hat sich Mark Fonseca zum Ziel gesetzt, den „Business Excellence“-Gedanken im Unternehmen zu fördern. „Ich möchte die ständige Verbesserung zu einem Teil der Philosophie jedes Einzelnen machen. Unsere Mitarbeiter sollen sich für ihre Arbeit begeistern. Dazu möchte ich unsere ,Investor in People‘-Strategie und unser EFQM-Modell (European Foundation for Quality Management) vorleben und verstärkt umsetzen“, erklärt der in Bonn lebende Geschäftsführer. „Letztlich zielt auch meine Aufgabe auf eine Wertsteigerung für alle unsere Stakeholder – Kunden, Angestellte, Aktionäre, Lieferanten und die Gesellschaft.“ Ende November 2003 erhielt TNT Express im ersten Anlauf als erstes Transport- und Logistikunternehmen überhaupt den Ludwig-Erhard-Preis, die höchste Auszeichnung in der deutschen Wirtschaft für Spitzenleistungen im Rahmen von Business Excellence.

Kontakt

TNT Express GmbH
Haberstr. 2
D-53842 Troisdorf
Markus Wohler
Communications & Social Affairs
Senior General Manager PR
Social Media