Vignette liefert Portal- und Content-Management-Lösung mit umfassender nativer Integration

Bahnbrechende Lösung erlaubt Unternehmen eine engere Integration von Web-Implementierungen, trägt zur Steigerung der Effizienz bei und sorgt für eine höhere Benutzerfreundlichkeit
(PresseBox) (Austin/Frankfurt, ) Die Vignette Corporation gibt eine Reihe von Verbesserungen ihrer integrierten Portal- und Content-Management-Lösungen bekannt, mit denen die Kunden ihre Effizienz messbar steigern können. Durch Möglichkeiten für die Massenverwaltung großer Informationsbestände, die intelligente Bereitstellung aktiver Informationsinhalte und durch eine einzigartige Skalierbarkeit sorgt die neueste Lösung von Vignette nicht nur für ein Höchstmaß an Funktionalität und Kosteneffizienz, sondern schafft auch eine ansprechende Benutzererfahrung. Damit bietet Vignette jetzt eine der am stärksten integrierten Portal- und Content-Management-Lösungen an, die auf dem Markt erhältlich sind. Das neue Release ist ein weiterer Schritt in der Umsetzung der Vignette-Strategie, eine integrierte Plattform für das Management und die Bereitstellung von Informationen zu schaffen, die dem Informationsaufkommen großer Unternehmen gerecht wird und Kunden die Möglichkeit gibt, Portal- und Content-Management-Lösungen aus der Hand eines einzigen Anbieters zu beziehen.

Durch funktionale Verbesserungen, wie das erweiterte Präsentationsmanagement und die Echtzeitbereitstellung von Informationen, bei der Web-Seiten in Echtzeit aus nativen Quellen generiert und zusammengestellt werden, sowie durch fortschrittliche Cache-Funktionen können Vignette-Kunden auf schnelle Weise Web-Inhalte implementieren. Außerdem wird die Abhängigkeit ihrer geschäftlichen Benutzer von den Fachkräften der IT-Abteilung reduziert und eine dynamische Web-Interaktion im gesamten Unternehmen sichergestellt.

Die Content-Management-Lösung von Vignette ermöglicht jetzt eine modulare Bereitstellung von Content in Portalen und anderen Websites. Daneben verfügt die Lösung über einen Caching-Mechanismus für einzelne Portals, der dafür sorgt, dass mit dynamischen Sites ein Höchstmaß an Performance erzielt werden kann. Um eine optimale Benutzererfahrung sicherzustellen, müssen die jeweils bereitgestellten Informationen an die Bedürfnisse des einzelnen Benutzers angepasst werden. Der einzigartige Lösungsansatz von Vignette gibt Website-Managern die Möglichkeit, ihre Informationen automatisch für verschiedene Kommunikationskanäle, Sites, bestimmte Benutzer oder Benutzerklassen zu optimieren, wobei es keine Rolle spielt, ob sich diese Informationen in verschiedenen Repositories befinden oder von Fall zu Fall generiert werden. Mit der Lösung von Vignette können Unternehmen eine riesige Menge von Informationsinhalten, Websites, Kommunikationskanälen, Dokumententypen und Endbenutzern bewältigen und aktuellste Informationen adressatenorientiert und in Echtzeit bereitstellen.

Die marktführenden Unternehmen von heute nutzen das Internet in zunehmendem Maße für ihre Interaktion mit Kunden, Mitarbeitern und Partnern. Dabei stehen die IT-Abteilungen vor der Herausforderung, immer größer werdende Informationsmengen, die in verschiedenen Content-Quellen und Enterprise-Applikationen gespeichert sind, zu integrieren und den einzelnen Adressaten in einem aktuellen und sinnvollen Kontext bereitzustellen. Gegensätzliche Architekturen, proprietärer Programmcode und häufige Updates von Produkten machen eine unternehmensweite Integration von Applikationen zu einer schwierigen und kostspieligen Angelegenheit. Im Gegensatz zu anderen Anbietern, die es dem Kunden selbst überlassen, Management und Bereitstellung zu integrieren, sind die auf Standards basierenden Portal- und Content-Management-Lösungen von Vignette bereits auf tiefster Systemebene integriert. Damit wird ein Integrationsniveau gewährleistet, das Drittanbieter in der Regel nicht erreichen können. Durch die Möglichkeit, verschiedene Content-Komponenten in einem sinnvollen Kontext darzustellen, können Anwender den gesamten Webauftritt von einem Ort aus verwalten, ohne auf die Unterstützung technischer Fachkräfte angewiesen zu sein. So ist ein Business User jetzt in der Lage, Informationsinhalte auf der Grundlage beliebig vieler Präsentationskriterien – wie Endgerät, Ort, Personalisierungsprofil oder Navigationspfad - individuell zusammenzustellen und zu optimieren.

Die neuen Präsentationsmöglichkeiten in Vignettes Portal- und Content-Management-Applikationen geben IT-Abteilungen die Möglichkeit, Templates so maßgeschneidert zu erstellen, dass sie für eine beliebige Anzahl unterschiedlicher Websites eingesetzt werden können. Die Steuerung von Layout, Content und Präsentation erfolgt voneinander getrennt, so dass statischer Content, dynamische Informationen, Content-Auswahlregeln und aktive Applikationen jeweils bedarfsorientiert zusammengestellt werden, um den Anforderungen des Web-Benutzers gerecht zu werden. Im Gegensatz zur statischen Generierung einer bestimmten Seite ist Vignette in der Lage, in Echtzeit eine dynamische Benutzererfahrung zu schaffen, die genau auf die Anforderungen und das Profil des einzelnen Web-Benutzers zugeschnitten ist, ohne die Hardwareeinschränkungen oder Performance-Beeinträchtigungen in Kauf nehmen zu müssen, die gewöhnlich mit dynamischen Websites verbunden sind.


Verfügbarkeit

Die neuesten Versionen von Vignette® Content Management und Vignette Application Portal sowie die Integrationsmodule sind ab sofort erhältlich. Weitere Informationen zu Vignettes Lösungen für Enterprise Content Management, Collaboration, Imaging, Dokumenten- und Recordsmanagement, Content-Integration und Portale erhalten Sie unter www.vignette.com.


Kommentare:

“Dieses neueste Release basiert auf der Zielsetzung von Vignette, Lösungen anzubieten, die höchsten Kundenanforderungen gerecht werden und zu einer einfacheren Bewältigung der Probleme beitragen, die mit großen, dynamischen Web-Implementierungen von Unternehmen verbunden sind,” sagt Dave Shirk, Senior Vice President of Products, Strategy and Worldwide Marketing bei Vignette. “Vignette verfolgt seit langem die Vision, das Management und die Bereitstellung von Informationen zusammenzuführen. Wir sind sehr erfreut darüber, dass diese Vision auf dem Markt auf breite Akzeptanz stößt und dass wir unseren Kunden helfen können, mit der führenden integrierten Lösung leistungsstarke Applikationen für eine Vielzahl von Aufgaben zu entwickeln, darunter Self-Service-Angebote für Kunden sowie Lösungen für das Brand Management, die Mitarbeiterkommunikation oder für die Interaktion mit Lieferanten und Partnern.”

“Websites entwickeln sich immer mehr zu Applikationen, mit denen Informationsinhalte und Web-Seiten dynamisch personalisiert werden, um die individuelle Benutzererfahrung zu verbessern,” so Kenneth Chin, Vice President und Research Director bei Gartner Inc.. “Die Entwicklung entsprechender Applikationen erwies sich bisher als sehr kostspielig, so dass die adressatenorientierte Zusammenstellung und Optimierung von Informationsinhalten eine Aufgabe war, die zwischen Content-Owner und Web-Entwicklern aufgeteilt wurde. Die Integration der Portal- und Content-Management-Plattformen ermöglicht geschäftlichen Anwendern eine effektivere Definition von Regeln für die adressatenorientierte Generierung und Bereitstellung von Content. Eine umfassendere Integration der Management- und Bereitstellungsapplikationen der einzelnen Anbieter trägt nicht nur zu einer deutlichen Reduzierung der Entwicklungskosten und des finanziellen Aufwands bei, der mit individuellen Integrationsmaßnahmen verbunden ist, sondern sorgt auch für eine Web-Interaktion, mit der Unternehmen ihre Effizienz erheblich steigern können.”

“Führende globale Unternehmen fordern eine engere Integration ihrer Portal- und Content-Management-Implementierungen. Um eine relevante Benutzererfahrung zu schaffen und eine dynamische und schnelle Web-Interaktion zu gewährleisten, müssen beide Bereiche miteinander verzahnt sein,” sagt Akhilesh Tripathi, Senior Manager of E-Business Practice North America bei Tata Consultancy Services. “Kunden können den Nutzen ihrer IT-Investitionen optimieren, indem sie Content-Management-Lösungen implementieren, die sich durch eine umfassende Integration der Management- und Präsentationsebenen auszeichnen und gleichzeitig über die Flexibilität und Skalierbarkeit verfügen, die das Unternehmen benötigt. Genau dies liefert Vignette mit dem neuesten Release seiner Dokumentenmanagementlösung.”

Kontakt

Vignette Deutschland GmbH
Lyonerstraße 26
D-60525 Frankfurt am Main
Social Media