Rechnungsprüfung leichtgemacht mit sou.MatriXX

ERP-Lösung von SOU unterstützt komfortable Verwaltung der Kreditorenbelege - Prüfung und Korrektur lieferungs- und rechnungsrelevanter Informationen auf allen Ebenen
(PresseBox) (Schwetzingen, ) Die SOU Systemhaus GmbH & Co. KG, einer der führenden Anbieter von Enterprise Resource Planning (ERP)-Lösungen für den Mittelstand sowie Dienstleistungen für Großunternehmen und Konzerne, ermöglicht jetzt auch die bequeme Verwaltung der Eingangsrechnungen innerhalb ihrer ERP-Software sou.MatriXX. Die branchenneutrale und modular aufgebaute Lösung für umfassendes Unternehmensmanagement des in Schwetzingen ansässigen IT-Spezialisten gehört zu den modernsten Softwarelösungen für die Midrange Server von IBM.

Das aus mehreren Programmteilen bestehende Modul zur Rechnungsprüfung unterstützt die Erfassung aller lieferungs- und rechnungsrelevanten Informationen; auch Fakturen ohne Bestellbasis lassen sich einpflegen und - wenn vom Finanzbuchhaltungssystem verlangt - interne Belegnummern vergeben. Darüber hinaus können Anwender Positionen bis auf Chargen/Einheiten-Ebene prüfen und korrigieren, dies ist auch für die Beschaffungsnebenkosten auf Positions- sowie auf Bestellkopfebene möglich. Bei Abweichungen von der vereinbarten Leistung sind Folgeprozesse wie eine Belastungsanzeige oder Gutschrift automatisiert initiierbar. Nach erfolgter Belegprüfung steht der Datensatz für die Übernahme in ein Finanzbuchhaltungssystem bereit. Hat sich die Rechnungsprüfung auf einen bestellten Artikel bezogen, aktualisiert sich gleichzeitig das Feld "Letzter Einkaufspreis" in der entsprechenden Mengeneinheit.

Kontakt

SOU Systemhaus GmbH & Co. KG
Duisburger Straße 18
D-68723 Schwetzingen
Marco Mancuso
Kaufm. Geschäftsführer
Social Media