Erste "Economy Enterprise Drives" schließen Lücke zwischen Fibre Channel und SATA

Xiotech kündigt dreistufige Storage-Struktur an
(PresseBox) (Stuttgart, ) Xiotech bietet jetzt für seine SAN-Cluster-Lösung Magnitude 3D eine dreistufige Storage-Struktur an. Dafür entwickelte der Storage Networking-Spezialist mit "Economy Enterprise"-Laufwerken nicht nur eine neue Festplattenkategorie auf Fibre Channel-Basis, sondern unterstützt ab sofort auch SATA-Laufwerke. Economy Enterprise Drives sind ebenso wie Fibre Channel Drives auf Dauerbetrieb ausgelegt, liegen jedoch bei doppelter Kapazität preislich zwischen Fibre Channel- und SATA-Platten. Alle drei Festplattenkategorien sind in einem Magnitude 3D Cluster kombinierbar. Kunden sind damit in der Lage, ihre Daten unter Aspekten wie Verfügbarkeit, Performance, Bedeutung und Kosten gezielt auf dem passenden Speichermedium abzulegen. Ändert sich die Nachfrage nach bestimmten Daten oder auch deren wirtschaftliche Relevanz lassen sie sich innerhalb des SAN-Clusters einfach auf die adäquate Stufe migrieren. Aufgrund der optimalen Abstimmbarkeit von Daten und Speichermedien ist Magnitude 3D, ausgelegt als dreistufige Struktur, eine ideale Plattform für Information Lifecycle Management.

Ausgestattet mit Fibre Channel-Laufwerken dient Magnitude 3D als
Speicher für erfolgskritische Daten, die ein Optimum an Performance und Verfügbarkeit erfordern. Economy Enterprise-Laufwerke korrespondieren in einer dreistufigen Struktur zu sekundärem Storage. Sie eignen sich für Daten, deren Verfügbarkeit gewahrt sein muss und die folglich auf Medien mit der ständigen Belastbarkeit einer Fibre Channel-Platte gespeichert sein müssen. SATA-Kapazität dagegen lässt sich bei niedrigeren Kosten und geringerer Performance unter anderem für Online-Archivierung und langfristige Compliance-Zwecke nutzen. Alle drei Laufwerkstypen sind im gleichen Cluster einsetzbar, um Daten gemäß aktueller geschäftlicher Anforderungen übergangslos von einem Laufwerkstyp auf einen anderen zu migrieren.

"Obwohl SATA ein wichtiger Bestandteil jeder Enterprise Storage-Strategie ist, ist es unter Umständen nicht robust oder zuverlässig genug für unternehmenskritische Daten, die zwar auf sekundäres Storage migriert werden, aber dennoch eine hohe Verfügbarkeit erfordern", so Karl Schubert, CTO von Xiotech. "Mit unserem Angebot von Fibre Channel, Economy Enterprise Fibre Channel und SATA bringen wir Storage auf ein Niveau, das den Anforderungen unserer Kunden besser entspricht."

Magnitude 3D ist die optimale Lösung für Unternehmen, die kostengünstige und leicht bedienbare SANs der Enterprise-Klasse benötigen. Die Magnitude 3D-Architektur überträgt die Vorteile von Clustered Computing auf SAN-Umgebungen ohne die traditionelle Komplexität des SAN-Managements. Laut einer aktuellen Studie von Enterprise Management Associates kann ein Anwender einen ROI von 770 Prozent innerhalb einem Jahr und von 2130 Prozent nach drei Jahren erzielen. Magnitude 3D zahlt sich innerhalb von sieben Wochen aus.

Magnitude 3D ist mit SATA, Fibre Channel und Economy Enterprise Fibre
Channel im dritten Quartal 2004 verfügbar.

Kontakt

Xiotech Corporate Headquarters
6455 Flying Cloud Drive
USA-55344 Eden Prairie, MN
Social Media