Aluminium-Elektrolyt-Kondensatoren: Resistent gegen Schock und Vibration

(PresseBox) (München, ) Speziell für die Automobil-Elektronik hat EPCOS die Large-Size-Baureihen B41605 und B41607 entwickelt. Sie zeichnen sich durch hohe Festigkeit gegen Vibration und maximale Strombelastbarkeit bei hohen Temperaturen und Frequenzen aus. Möglich wurde die außerordentliche Vibrationsfestigkeit durch eine spezielle Sickenform. Alle Schwingtests bis 30 g und bis 2 kHz wurden mit dieser Konstruktion bestanden, selbst nach einer längeren thermischer Belastung von 2000 h bei 125 °C. Ausgelegt sind die Kondensatoren für maximale Betriebsspannungen zwischen 25 V und 63 V. Sie decken ein Kapazitätsspektrum von 1100 µF bis 6800 µF ab. Als maximale Dauerbetriebstemperatur sind 150 °C spezifiziert. Besonders hervorzuheben ist die große Wechselstromtragfähigkeit von 13 A bei 10 kHz und 105 °C. Bei dieser Betriebstemperatur erreichen die Bauelemente eine Lebensdauer von 20.000 h. Angeboten werden die Kondensatoren in den Anschlusskonfigurationen Snap-in sowie einer löt- und schweißbaren Drahtanschlußvariante.

Kontakt

EPCOS AG
St.-Martin-Straße 53
D-81617 München
Christoph Jehle
Fachpresse
Social Media