Fotodruck für Technikmuffel - Der neue HP Photosmart 7450

(PresseBox) (Böblingen, ) Der neue HP Photosmart 7450 Fotodrucker bietet viel Leistung zum günstigen Preis und ist damit die optimale Ausrüstung für Privatanwender, die mit einem vielseitigen und dabei bedienerfreundlichen Gerät in den digitalen Fotodruck starten wollen. Selbst für "Technikmuffel" ist die Bedienung ein Kinderspiel. Über fünf Direkttasten an der Vorderseite des Geräts lassen sich die meistgenutzten Funktionen "Speichern", "Foto-Select Indexdruck", "Fotos auswählen", "Drucken" und "Abbrechen" direkt aktivieren. Das erste Foto landet bereits nach 36 Sekunden im Ausgabefach. Mit der optionalen schwarzen Druckpatrone können pro Minute bis zu 14 Seiten in Farbe und 18 Seiten in Schwarzweiß gedruckt werden. In jedem Fall sorgen der
6-Farb-Tintendruck mit HP Photoret IV Precision Technology oder alternativ eine optimierte Auflösung von bis zu 4.800 dpi für beste Ausgabequalität mit präziser Wiedergabe bis ins kleinste Detail und praktisch körnungsfreien Bildern. Je nach Bedarf stehen dem Anwender verschiedene Druckmedien in Formaten von 10 x 15 Zentimeter bis DIN A4 zur Verfügung. Über eine USB-Schnittstelle an der Vorderseite des Windows- und Mac-fähigen HP Photosmart 7450 lassen sich Digitalkamera oder Notebook anschließen. Für direkten Fotodruck von allen gängigen Speicherkartenformaten ist der Fotodrucker mit fünf Steckplätzen ausgestattet. Das kostengünstigste Modell unter den HP Photosmart Fotodruckern kommt als Nachfolgemodell des HP Photosmart 7260 ab 1. Oktober 2004 in den Fachhandel, zum Preis von 99 Euro (unverbindliche Preisempfehlung).

Kreativität einfach zum Ausdruck bringen

Fotos, Albumseiten, Bügelbilder für T-Shirts oder Grußkarten - mit dem neuen HP Photosmart 7450 lassen sich jede Menge kreativer Ideen umsetzen. Das dafür notwendige Werkzeug ist im Lieferumfang enthalten: Mit der HP Image Zone Software lassen sich digitale Fotos bearbeiten, auffrischen und archivieren oder spezielle Effekte erzeugen. Für den Ausdruck von randlosen Bildern im Format 10 x 15 Zentimeter ist der neue Fotodrucker mit einer einfach anzubringenden Fotozuführung ausgestattet. Für den Versand der Fotos per E-Mail steht die HP Instant Share zur Verfügung. Um langwierige Downloads und große Datenanhänge zu vermeiden, erhält der Empfänger die Bilder zunächst als Thumbnails. Er kann dann diejenigen Fotos auswählen, die er im Originalformat sehen möchte und sie vom HP Foto-Server abrufen. Dort werden die Bilder für 60 Tage kostenlos gespeichert.

Flexibilität, die Kosten spart

In Sachen Fotodruck ist der HP Photosmart 7450 PC-unabhängig: Die Speicherkarte der Digitalkamera wird einfach in den entsprechenden Steckplatz eingesteckt und die Fotos über die Direkttasten des Druckers ausgewählt, gedruckt oder gesichert. Alternativ kann der Anwender ein Foto-Indexblatt ausdrucken und die Bilder über die jeweilige Nummer auswählen. Durch diese Vorauswahl lassen sich überflüssige Ausdrucke vermeiden und so Papier und Tinte sparen. Ist der Drucker an einen Computer angeschlossen, erscheinen die Fotos automatisch auf dem Bildschirm, sobald die Speicherkarte eingelegt ist. Eine Hilfe beim Kostensparen ist auch die praktische Druckabbruchtaste. Wird der HP Photosmart 7450 öfter für den Ausdruck reiner Schwarzweiß-Dokumente genutzt, lässt sich die HP Nr. 58 Fotopatrone durch die HP Nr. 56 Druckpatrone, schwarz, ersetzen. Solange die Patrone nicht in Gebrauch ist, kann sie geschützt in einem dafür vorgesehenen Behälter aufbewahrt werden. HP bietet für jeden Bedarf das passende Druckmedium - vom kostengünstigen HP Everyday Fotopapier bis zum besonders lichtbeständi-gen HP Premium Plus Fotopapier in hochglänzend und seidenmatt. Durch die perfekt aufeinander abgestimmte Kombination aus Original HP Zubehör und HP Photosmart 7450 profitiert der Anwender von beständigen und leuchtenden Bildern.

Gewährleistung

Für den HP Photosmart 7450 Fotodrucker gilt eine Herstellergarantie von einem Jahr.

Kontakt

Hewlett-Packard Deutschland GmbH
Herrenberger Str. 140
D-71034 Böblingen
Social Media