COMPASS Product Design entwickelt mit SolidWorks lasergestützte Hautverjüngungstechnik

(PresseBox) (Haar bei München, ) COMPASS Product Design konstruiert mit SolidWorks und reduziert die Markteinführungszeiten von Entwicklungen wie Kammern zur Messung der Körperdichte, drahtlose Netzwerkelemente und Biopsiegeräte um 40 Prozent. Das Unternehmen hat sich für SolidWorks entschieden, da die Software spielend leicht mit komplexen Oberflächen wie Konturen, Einbuchtungen, Ausschnitten, Verformungen und Unebenheiten zurecht kommt und sehr einfach zu bedienen ist. Das E-Mail-fähige Interaktionswerkzeug eDrawings macht die Kommunikation einfach: Während COMPASS Kunden die Konstruktionen zur Ansicht aus allen Blickwinkeln erhalten, bekommen die Hersteller eine Vorschau auf die Assemblierung des Produkts.

Die neueste Konstruktion des Unternehmens ist das erste Hautverjüngungssystem auf Laserbasis, das alle Vorteile von Behandlungsmethoden wie intensive Laser-Peeling- und Brennsysteme bietet, allerdings ohne deren Risiken, Schmerzen, Verletzungen und dadurch verlängertem Heilungsprozess. Mit der SolidWorks Software konnte das Produkt namens Fraxel SR in vier Monaten vom Konzept zur Marktreife gebracht werden. Dies entspricht nur etwa 40 Prozent des üblichen Zeitaufwandes.

In SolidWorks entwickelte COMPASS zudem Produkte wie BodPod, eine Kammer in der anhand einer patentierten Luftverdrängungsmethode die Körpermasse einer Person berechnet wird. Zudem unterstützte die 3D-CAD-Software die Konstruktion des ersten vollständig automatisch und unabhängig arbeitenden Handgerätes für Brustbiopsien. Im IT-Bereich entwickelte COMPASS eine stets einsatzbereite, intelligente Netzwerkeinrichtung für drahtlosen Zugang zu Breitband-, Sprach- und Anwendungsdiensten. Ein elektronisches Kommunikationsgerät für die Überwachung der Haushaltselektrik, entstand ebenso in SolidWorks wie die SmartBox II, eine eigenständige, mobile Messtechniklösung für die Computerchipherstellung.

Kontakt

SolidWorks Deutschland GmbH
Hans-Pinsel-Straße 7a
D-85540 Haar
Isabelle Reich
SolidWorks Deutschland GmbH
Marketing Communications Manager
Social Media