Erleichterung für Administratoren - Neue Version der Systemsteuerung Remote Task Manager

Identifizieren von Sicherheitskofigurationen / Unterstützung von Windows XP Service Pack 2
(PresseBox) (San Ramon, ) SmartLine, Spezialist für Sicherheits- und Management-Lösungen unter Windows, hat eine neue Version des Management-Tools Remote Task Manager herausgebracht. Die Version 3.8 enthält die Funktion „Security Patch Analyzer“. Das Analyse-Tool automatisiert die Identifizierung der auf den Rechnern im Netzwerk installierten Patches. Für Systemadministratoren entfällt dadurch die aufwendige manuelle Überprüfung der einzelnen Clients. Remote Task Manager 3.8 unterstützt darüber hinaus Windows XP Service Pack 2.

Systemadministratoren können mit Remote Task Manager nahezu alle Aspekte der Rechner über das LAN, das WAN oder das Internet verwalten. Systemvoraussetzungen für den Einsatz von Remote Task Manager sind Windows NT 4.0, Windows 2000, Windows XP oder Windows Server 2003.

Der Security Patch Analyzer unterstützt folgende Betriebssysteme und Anwendungen: Windows NT 4.0 / 2000 / XP / Server 2003; IIS 4.0 / 5.0; SQL Server 7.0 / 2000; MSDE 2000; MDAC 2.5 - 2.8; MSXML 2.6 / 3.0 / 4.0 / 5.0; IE 5.01 und jünger; Exchange 5.5 / 2000 / 2003; Windows Media Player 6.4 und jünger; Microsoft Virtual Machine; MS Office und dergleichen.

Remote Task Manager besteht aus RTM Service, RTM Manager und RTM Console. RTM Service wird auf jedem zu verwaltenden Client installiert und sorgt, unsichtbar für den Nutzer, für den Zugang zum Client über das Netzwerk. Für die Verwaltung der Rechner wird die Steuerungsschnittstelle RTM Manager genutzt. Sollen Windows NT/2000/XP- und Windows Server 2003-Systme von Windows 9x-Rechner aus verwaltet werden, wird RTM Console anstelle von RTM Manager eingesetzt.

Remote Task Manager kann über die Webseite unter www.protect-me.de oder über die dort aufgeführten Vertriebspartner gekauft werden. Zu Testzwecken können Interessenten die aktuelle Version kostenfrei von der Webseite herunterladen. Eine Einzelplatz-Lizenz kostet 34,23 Euro zzgl. MwSt. Preisstaffeln sind ebenfalls auf der Webseite aufgeführt.

Kontakt

SmartLine Inc.
2010 Crow Canyon Place Suite 100
USA-CA 945 San Ramon
Sabine Fach
Social Media