ScanSoft mit Jahresabsatz 2003 Marktführer auf dem Spracherkennungsmarkt

Gartner-Studie: ScanSoft deckt mit seinen Spracherkennungslösungen 41% des Gesamtmarktes ab – in EMEA mit mehr als 20% Vorsprung vor seinem Hauptkonkurrenten
(PresseBox) (München, ) In seinem kürzlich veröffentlichten Bericht ‚Market Share: Speech Recognition Telephony Software, Worldwide 2003’ hat das Marktforschungsinstitut Gartner ScanSoft, Inc. (Nasdaq: SSFT), den führenden Anbieter von Softwarelösungen zur Bild- und Sprachbearbeitung, für das Jahr 2003 zur weltweiten Nummer 1 auf dem Markt für Spracherkennungssysteme erklärt. Diese Position verdankt ScanSoft seinem weltweiten Marktanteil von 41 Prozent, einem Vorsprung von 4,5 Prozent gegenüber seinem schärfsten Konkurrenten und einem Wachstum von 35 Prozent verglichen mit 2002. In EMEA liegt der Marktanteil sogar bei mehr als 20 Prozent vor seinem Hauptkonkurrenten.

Laut Gartner befindet sich der Spracherkennungsmarkt weiterhin auf Wachstumskurs. Gründe dafür sind die beträchtliche Weiterentwicklung der Sprachtechnologien selbst sowie die deutliche Kostensenkung und rasche Investitionsrendite (ROI) bei den Anwendern. Standards wie VoiceXML sind bei der Einführung von Sprachtechnologien in Mainstream-Anwendungen nach wie vor die treibende Kraft.

ScanSoft bietet praxiserprobte Sprachanwendungen für den täglichen Einsatz, die zum Kommunizieren mit Informationssystemen oder Geräten die menschliche Stimme nutzen. Das Unternehmen ist weiter auf Expansionskurs. Sein Engagement im Bereich offene Lösungen, ein weltweites Partnernetz sowie die enge strategische Zusammenarbeit mit einer Vielzahl führender Technologie- und Consulting-Unternehmen und Systemintegratoren lassen daran keinen Zweifel. Bereits heute werden SpeechWorks®-Lösungen von ScanSoft von Tausenden von Unternehmen und Millionen von Anwendern weltweit regelmäßig genutzt. In Deutschland setzten unter anderem Unternehmen wie Citibank, DAB Bank, Deutsche Bank, LTU, T-Com und E-Plus die Spracherkennungslösungen von ScanSoft ein.

„Die Nachfrage nach Sprachtechnologien nimmt bei unseren Kunden und Partnern weltweit ständig zu. Unsere Partner bilden weiterhin den Eckpfeiler unseres Erfolgs“, bemerkt Steve Chambers, Leiter des ScanSoft-Geschäftsbereichs SpeechWorks. „Natürlich sind wir sehr stolz auf die Einstufung von Gartner, betont sie doch unser erstklassiges Anwendungsdesign, unseren ausgesprochen guten Kundenerfolg und unser beharrliches Engagement gegenüber unseren Partnern.“

Kontakt

Nuance Communications Germany GmbH
Willy-Brandt-Platz 3
D-81829 München
Vanessa Richter
Nuance Communications
Sven Kersten-Reichherzer
HBI Helga Bailey GmbH
Social Media