windream Archiv 6.0 unterstützt jetzt auch Sony's "Professional Disc for Data"-Speichertechnologie

Nahtlose Integration von PDD-Laufwerken in das windream-Langzeitarchiv
(PresseBox) (Bochum, ) Bochum. Die neue windream Archiv-Version 6.0, die die windream GmbH bereits zur diesjährigen CeBIT erstmals vorgestellt hat, ist seit kurzem auch zusammen mit den neuen "Professional Disc for Data"-Speichermedien und Laufwerken einsetzbar. Diese völlig neue und zukunftsweisende Speichertechnologie – eine Entwicklung von Sony – ermöglicht es Unternehmen, Daten jeglicher Art auf optischen Medien mit großer Kapazität sicher zu archivieren.

Die nahtlose Integration der PDD-Technologie in das Dokumenten-Management- und Archivsystem windream ist das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit zwischen der windream GmbH und der Sony Europe Corporation in den vergangenen Monaten.

Sichere Datenarchivierung mit den "Professsional Discs for DATA"
Da die dauerhaft zu speichernden Datenmengen kontinuierlich wachsen, benötigen Unternehmen schnelle Archivierungslösungen mit hoher Speicherkapazität, die auch in den kommenden Jahrzehnten die weiter steigenden Anforderungen erfüllen werden.

Die "Professional Disc for DATA" von Sony ist ein ideales Speichermedium für unterschiedliche Anforderungen. Sie bietet neben der großen Kapazität von 23 GB auf einer einseitigen Disc eine hohe Lese- und Schreibgeschwindigkeit von 9 MB/s bei kontinuierlichem Schreiben sowie absolute Zuverlässigkeit bei der Langzeitarchivierung. Zudem zeichnet sich die innovative Technologie durch ein sehr attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis aus. So ist 1 Gigabyte Speicher bereits für deutlich weniger als 2 Euro erhältlich. Darüber hinaus basiert die "Professional Disc for DATA"-Technologie auf einer klar definierten Weiterentwicklungsstrategie des Herstellers Sony. Diese Strategie zielt darauf ab, zukünftig Medien mit einer Speicherkapazität von bis zu 100 GB bei einer Schreibgeschwindigkeit von 36 MB/s anbieten zu können.

PDD-Laufwerk und Archivierungssoftware im Bundle erhältlich
Die windream GmbH und die windream-Partner bieten Anwendern eine Archivierungslösung auf Basis der PDD-Technologie zu einem besonders attraktiven Preis an. Das Datensicherungspaket besteht aus einem internen Sony PDD-Einzellaufwerk zum Einbau in einen Rechner und der passenden windream Archivierungssoftware zur Steuerung des Laufwerks.

Über die windream GmbH
Die windream GmbH entwickelt und vertreibt das Dokumentenmanagement- und Archivsystem windream. Das Unternehmen beschäftigt zur Zeit rund 35 Mitarbeiter in den Bereichen Entwicklung, Partner- und Kundensupport, Vertrieb sowie Marketing und verfügt über ein europaweites Partnernetz von ca. 200 Vertriebs-, Integrations- und Kooperationspartnern. Zum Kundenkreis zählen renommierte und auch international operierende Unternehmen wie zum Beispiel ThyssenKrupp, der Landwirtschaftsmaschinenhersteller John Deere, die Deutz AG, die Dürr AG, die Bayer AG, die Koenig & Bauer AG sowie die Deutsche Bundesbank. Gesellschafter der windream GmbH sind Roger David (geschäftsführender Gesellschafter) und die Hanseatische Venture Capital GmbH (HVC), Bremen.

Über das Dokumenten-Management- und Archivsystem windream
windream, seit 2003 auch weltweit patentgeschützt, gilt als technologisch führende Lösung für die Erfassung, Verwaltung und Archivierung elektronischer Dokumente sowohl im Office-Bereich, als auch im SAP-Umfeld. Mit windream wurde weltweit zum ersten Mal ein DMS vollständig in ein Betriebssystem integriert.

Nach der anfänglichen Entwicklung einer Einzelplatzversion im Jahre 1998 und einer anschließenden netzwerkfähigen Mehrplatzversion ist windream seit 2003 in der aktuellen Version 3.6 erhältlich. Diese Version wird sowohl in der Standard Edition von kleineren und mittelständischen Unternehmen als auch in der Business Edition von Großunternehmen eingesetzt. Zahlreiche Integrationen, u.a. in ERP- und Workflow-Systeme, ergänzen das Produktportfolio.

Kontakt

windream GmbH
Wasserstraße 219
D-44799 Bochum
Social Media