NetApp LockVault kombiniert Backup und Compliance für unstrukturierte Daten

(PresseBox) (Grasbrunn bei München, ) Network Appliance präsentiert mit LockVault eine neue Software-Funktionalität für die revisionssichere und kosteneffiziente Archivierung unstrukturierter Daten. Geschäftsberichte, Konzeptionen, Aufstellungen, Briefwechsel, Präsentationen oder grafische Entwürfe sind typische Beispiele für unstrukturierte Daten, die bei stark steigender Tendenz mehr als die Hälfte aller Unternehmensdaten stellen. Unstrukturierte Daten unterliegen einem ständigen Wandel, werden permanent angelegt, verändert, und verschoben, so dass ihre revisionssichere Verwaltung schwierig ist. Um diese Art Daten schnell, effizient und sicher zu archivieren, kombiniert LockVault Backup und Disaster Recovery und erfüllt zugleich Vorgaben zur Revisionssicherheit - darunter auch die U.S.-SEC Rule 17a-4.

LockVault arbeitet auf der Basis des letzten Backups und fertigt davon eine revisionssichere Kopie an. Damit entfällt die ständige Überprüfung von Daten hinsichtlich der Archivierungsbestimmungen des Gesetzgebers. LockVault kopiert und sichert ausschließlich die Datenblöcke, die seit dem letzten inkrementellen Backup geschrieben wurden, und spart so wertvollen Speicherplatz. Jede Veränderung wird gespeichert, so dass keine Daten verloren gehen. Jedes Backup Image kann umgehend geprüft, schnell gesucht, indiziert oder wiederhergestellt werden und ist bis zum definierten Verfallstag weder veränderbar noch löschbar. Die Authentizität aller abgesicherten Backups garantiert das NetApp Compliance Journal, das sämtliche Änderungen protokolliert. Mithilfe von LockVault entstehen zeitpunkbezogene, revisionssichere online Disk Backups bei gleichzeitiger Minimierung des Verwaltungsaufwands.

"Mit der Einführung von LockVault bietet NetApp eine Lösung, die auf Basis einer einzigen Architektur Revisionssicherheit für alle Datentypen erlaubt - seien sie strukturiert, halbstrukturiert oder unstrukturiert. Mit ein und der selben Infrastruktur lassen sich Backup- und Compliance-Bedingungen erfüllen", so Peter Gerr, Analyst der Enterprise Strategy Group. "Die Archivierung unstrukturierter Daten stellt eine wachsende und komplexe Herausforderung dar. LockVault bringt nicht nur Vorteile bei Ablauf und Betrieb, sondern auch greifbare Kosteneinsparungen. Die Vereinfachung des Backups bei gleichzeitiger Erfüllung von Compliance-Bedingungen resultiert in einer Win-Win-Situation für den Kunden."

Alle NetApp Produkte und Lösungen basieren auf einem einheitlichen Betriebssystem mit der integrierten NetApp Snapshot-Technologie. Als Funktionserweiterung für das Betriebssystem ist LockVault für jede NetApp Plattform verfügbar. LockVault unterstützt WORM-to-WORM remote Replizierung und ist voll kompatibel zu Windows-, UNIX- und Linux-Daten, die auf einem NetApp System gespeichert sind.

"Es muss nicht kompliziert sein, Bestimmungen wie GoBS, GDPdU oder Sarbanes-Oxley zu erfüllen", erklärt Johannes Kunz, Director Marketing EMEA bei Network Appliance. "Unser umfassender Erfolg bei der Bereitstellung von Archivierungs- und Compliance-Lösungen belegt dies. Mit LockVault vereinen wir jetzt Compliance mit Backup und Disaster Recovery für alle Datentypen und verringern den Verwaltungsaufwand deutlich."

Weitere Details zu LockVault unter: http://www.netapp.com/...

Kontakt

NetApp Deutschland GmbH
Sonnenallee 1
D-85551 Kirchheim bei München
Johannes Kunz
PR-Kontakt Österreich und Schweiz
Heike Stautner
stautner & stautner consulting
Gesellschafterin
Social Media