Eutelsat Anteilseigner stimmen neuer stromlinienförmiger Führungsstruktur zu und nominieren Board of Directors

Giuliano Berretta zum Chairman und CEO gewählt
(PresseBox) (Paris, Köln, ) Die Anteilseigner von Eutelsat haben heute auf ihrer Jahreshauptversammlung in Paris dem Jahresabschluß des zum 30. Juni 2004 beendeten Geschäftsjahres 2003/2004 zugestimmt und sich für eine neue stromlinienförmige Führungsstruktur für das Unternehmen entschieden. Danach werden der bisherige vierköpfige Vorstand und der 15 Mitglieder umfassende Aufsichtsrat durch einen zehnköpfigen Board of Directors ersetzt.


Mit dem Wechsel der Führungsstruktur orientiert sich Eutelsat an der allgemeinen Praxis von Privatunternehmen. Die neue Struktur wird einen stärkeren Zusammenhalt zwischen Anteilseignern und Management schaffen und zu höherer Effizienz führen. Der Wechsel spiegelt zudem die Veränderungen in der Struktur der Anteilseigner wider, der seit dem Übergang der zwischenstaatlichen Organisation EUTELSAT im Juli 2001 in das privatwirtschaftliches Unternehmen Eutelsat S.A. stattgefunden hat.


Die Anteilseigner haben zehn Mitglieder für den neuen Board of Directors nominiert. Im Rahmen des ersten Treffens haben die Mitglieder des Boards Giuliano Berretta zum CEO und Vorsitzenden gewählt. Die anderen neun Mitglieder des Boards sind:

Ruggero Magnoni Vice-Chairman, Lehman Brothers
Joe Cohen Managing Director, Lehman Brothers
Eric Giuily Chairman and CEO, Publicis Consultants
Patrick Sayer Chairman of the Management Board, Eurazeo
Gilbert Saada Member of the Management Board, Eurazeo
Gregory Komarov Chief Financial Officer, RSCC
Lorenzo Pellicioli Chairman, Xantos
Belgacom vertreten durch Bridgit Cosgrave, President International Carrier Services, Belgacom
BT vertreten durch Andrew Gibson, Director Satellite Investments, BT

Giuliano Berretta, Vorsitzender und CEO, erklärte anlässlich der Anteilseignerversammlung: “Eutelsat, einschließlich der Mitarbeiter, kann auf das Erreichte des vergangenen Geschäftsjahres stolz sein. Die konsolidierten Umsätze erhöhten sich um 6,3 Prozent auf 760,2 Millionen €. Der konsolidierte EBITDA stieg um 10,8 Prozent auf 598,9 Millionen €. Der Schritt zu einem einzigen Board of Directors versetzt uns in die Lage, unsere Leistung und Dienste für unsere Kunden weiter zu erhöhen. Ich möchte dem Supervisory Board unter der beeindruckenden Führung von Jean-Jacques Damlamian und meinen früheren Kollegen des Management Boards für Ihr Committment für unser Unternehmen während der wichtigen Wachstumsphase mit dem Ausbau unserer Flotte, der geografischen Reichweite und unserer Dienste meinen besonderen Dank aussprechen. Abschließend möchte ich mich bei den Anteilseignern und den Mitgliedern des neuen Board of Directors für Ihr Vertrauen und meine Wahl zum neuen Vorsitzenden und CEO bedanken.”

Kontakt

Eutelsat Deutschland
Universitätsstrasse 71
D-50931 Köln
Vanessa O'Connor
Eutelsat
Directeur
Thomas Fuchs
fuchs media consult GmbH
Social Media