teltarif.de: AGOF-Lizenznehmer ab der ersten Gesamterhebung Mehrfacher Reichweitenführer

(PresseBox) (Berlin, ) In seiner mehr als sechsjährigen Geschichte konnte teltarif.de zum
führenden Onlinemagazin zur Telekommunikation aufsteigen, was von
externer Seite vielfach bestätigt wird:
* August 2004: Mehr als 2 Millionen Besuche. Damit ist teltarif.de seit 19 Monaten ununterbrochener Spitzenreiter im Ranking aller IVW-geprüften Onlinemagazine zur Telekommunikation (Quelle: IVW-Online, Basis: Visits).
* Juli 2004: Mit 779.000 Unique User (Quelle: Nielsen//Netratings) belegt teltarif.de die Spitzenposition unter allen von Nielsen//Netratings untersuchten Onlinemagazinen zur Telekomunikation. Über das gesamte Jahr (August 2003 bis Juli 2004) wurden durchschnittlich 716.000 Unique User pro Monat erreicht.
* Crossmedia: Auch diesen Vergleich mit anderen Panelstudien braucht teltarif.de nicht zu scheuen: connect weist mit 680.000 Lesern pro Monat laut der Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse (AWA) 2004 bzw. mit 360.000 Lesern pro Monat laut AG.MA ma 2004 Pressemedien II eine vergleichsweise geringere Reichweite aus.

Weitere Reichweitendaten wie auch Informationen zur Leserwanderungsrate erhalten Interessenten gerne auf Anfrage. Auch für die kommenden Monate rechnet teltarif.de mit weiter steigenden Nutzerzahlen: "Dank attraktiver Inhalte, wie dem neuen DSL-Tarifrechner und der immer aktuellen Call-by-Call-Tarifdatenbank, rechnen wir für September erstmals mit 10 Millionen PageImpressions und 2,2 Millionen Visits," meint Martin Müller, Geschäftsführer von teltarif.de.

Pünktlich zur diesjährigen Fachmesse "Online Marketing Düsseldorf" wird teltarif.de Lizenznehmer der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF). Diese wird in Zusammenarbeit mit Partnern wie z. B. der INFOnline erweiterte Planungsdaten zu Reichweiten und Belegungseinheiten von teltarif.de ermitteln. "Wir wollen mit der AGOF-Lizenz unseren bestehenden Werbekunden noch genauere Planungsdaten als bisher an die Hand geben und natürlich auch eine breite Argumentationsbasis erhalten, um weitere Neukunden von einer Schaltung auf teltarif.de zu überzeugen," sagt Gunnar Hein, Leiter AdSales bei teltarif.de. Werbekunden von teltarif.de können die AGOF-Belegungseinheiten dann dank spezieller Targetinglösungen und der eigenen AdServer-Technologie von teltarif detailliert buchen. Sie erreichen potentielle Käufer dann genau in den redaktionellen Umfeldern, die bestmöglich zu den beworbenen Produkten passen.

Kontakt

teltarif.de Onlineverlag GmbH
Brauweg 40
D-37073 Göttingen
Martin Müller
Geschäftsführer
Social Media