National Semiconductors neue SOT23-Buck-Schaltregler bieten höchste Leistungsdichte

Die Buck-Schaltregler der LM273x-Familie arbeiten mit Schaltfrequenzen bis zu 3 MHz und sind in extrem kompakten Gehäusen verfügbar
Buck-Schaltregler der LM273x-Familie (PresseBox) (Fürstenfeldbruck, ) National Semiconductor präsentiert eine neue Familie von Buck-Schaltreglern, die in Small-Outline-Gehäusen angeboten werden und die höchste Leistungsdichte unter allen vergleichbaren Produkten am Markt aufweisen.

Die beiden ersten Produkte der Familie sind der LM2734 und der LM2736. Der LM2734 kann eine Eingangsspannung von 3 bis 20 V in Spannungen ab 0,8 V aufwärts umwandeln und ist für einen Ausgangsstrom bis zu 1 A ausgelegt. Die Version LM2736 konvertiert eine Eingangsspannung von 3 bis 18 V in Spannungen ab 1,25 V aufwärts und liefert einen Ausgangsstrom bis zu 750 mA. Beide Typen arbeiten mit Schaltfrequenzen bis 3 MHz und sind in winzigen Gehäusen des Typs SOT23-6 untergebracht. Aufgrund ihrer hohen Leistungsdichte sind die Buck-Schaltregler für Applikationen prädestiniert, die hohe Ströme verlangen, wie zum Beispiel netzteilgespeiste xDSL-Modems und Consumer-Anwendungen sowie Set-Top-Boxen. Die beiden Modelle LM2734 und LM2736 basieren auf dem proprietären Submicron-BCD-Prozess PVIP050 von National, der zusätzlich zu der extrem hohen Leistungsdichte dieser Produkte beiträgt.

„Mit der Einführung der Bausteine LM2734 und LM2736 setzt National einen neuen Performance-Maßstab im Bereich der Power-Management-Produkte“, sagte Paul Greenland, Marketing Director bei der Power Management Group von National Semiconductor. „Sowohl der LM2734 als auch der LM2736 basieren auf einem leistungsfähigen Power-Prozess und besitzen thermisch optimierte Small-Outline-Gehäuse. Sie sind damit die optimale Wahl für Anwendungen, die mit wenig Platz auskommen müssen und dennoch nach einem kompromisslosen Power-Management verlangen.“

Leistungsmerkmale der neuen Bauelemente LM2734 und LM2736

Die wichtigsten Merkmale der Hochfrequenz-Buck-Schaltregler LM2734 und LM2736 sind nachfolgend zusammengefasst:

-Das SOT23-6-Gehäuse, die bis zu 3 MHz betragende Schaltfrequenz und der minimale Bedarf an externen Bauelementen sorgen für die höchste auf dem Markt verfügbare Leistungsdichte
-Current-Mode-Regelung und interne Kompensation ergeben einen stabilen Betrieb über einen weiten Eingangsspannungsbereich und reduzieren netzseitige Spannungsspitzen.
-Aus dem Einsatz der PWM-Technik (Pulsweitenmodulation) resultiert eine vorhersagbare und einfach zu filternde Schaltfrequenz.
-Der LM2734 ist für einen Ausgangsstrom bis 1 A konzipiert, während der LM2736 am Ausgang Ströme bis zu 750 mA abgeben kann.
-Der LM2734 ist für Eingangsspannungen von 3 bis 20 V geeignet, der LM2736 für 3 bis 18 V. Beide Versionen sind mit 500 kHz, 1,5 MHz und 3 MHz Schaltfrequenz lieferbar. Die 500-kHz- und 1,5-MHz-Versionen sind ab sofort erhältlich, die 3-MHz-Version ab Ende des Jahres.
-Der LM2734 kann am Ausgang Spannungen ab 0,8 V aufwärts erzeugen, während der LM2736 Spannungen ab 1,25 V liefert.
-Beide Bauelemente verfügen über Schutzfunktionen wie etwa eine impulsweise Strombegrenzung und eine bei Überhitzung ansprechende Shutdown-Funktion.

Power-Management-Produkte von National

National Semiconductor ist die Nummer eins unter den Anbietern von Spannungsregler- und Referenz-ICs. Nach einer 2004 durchgeführten Erhebung der Firma iSuppli für dieses Segment stieg der Marktanteil des Unternehmens von 11,5 % im Jahr 2002 auf nunmehr 12,8 %. Spannungsregler und Referenzen bilden das größte Segment innerhalb des Power-Management-Markts. Wie die Studie ergab, lag der Umsatz von National in diesem Bereich im Jahr 2003 um 29,7 % über dem des vergangenen Jahres. Zum Vergleich: die Branche insgesamt verzeichnete im gleichen Zeitraum lediglich ein Wachstum von 17,3 %. Zum innovativen Power-Management-Angebot von National gehören marktführende Lösungen in den Bereichen dezentrale Stromversorgung, Digital-Core- und I/O-Stromversorgung sowie Stromversorgung über den Signalweg (signal-path power) und das Beleuchtungs-Management. Hinzu kommen ICs zur Überwachung und Steuerung von Stromversorgungen sowie Referenz-ICs. WEBENCH®, das Online-Designtool von National, gibt dem Entwickler die Möglichkeit zum Erstellen und Analysieren eines Designs sowie zur Herstellung eines Prototyps aus einem kundenspezifischen Design-Kit, das binnen 24 Stunden geliefert wird. Weitere Informationen über die Power-Management-Produkte von National unter power.national.com.

Preise und Verfügbarkeit

Der LM2734 kostet 1,60 US-Dollar, der LM2736 1,40 US-Dollar (jeweils ab 1.000 Stück). Beide Versionen sind ab sofort verfügbar. Weitere Informationen zu den Produkten unter www.national.com/... und www.national.com/.... Beide Buck-Schaltregler stehen zur elektrischen Simulation und Design-Optimierung im Rahmen von Nationals Online-Design-Tool WEBENCH zur Verfügung: www.national.com/... und www.national.com/...

Kontakt

National Semiconductor GmbH
Livry-Gargan-Str. 10
D-82256 Fürstenfeldbruck
Solveig Lösch
PR
Kurt Löffler
Kontakt Agentur

Bilder

Social Media