Innovation für Businesswelten

GN Netcom präsentiert sich auf der Orgatec 2004
(PresseBox) (Rosenheim, ) Der Kommunikationsspezialist GN Netcom wird durch seinen Gold-Partner Telekommunikation Solingen Möller GmbH auf der internationalen Fachmesse Orgatec 2004 in Halle 13/3, Gang W030 vertreten, die vom 19. bis zum 23. Oktober in Köln stattfindet. Getreu dem Motto "Living at work" stehen innovative Headsetlösungen für das ganze Spektrum moderner Officewelten im Mittelpunkt des Messeauftritts.

"Die Orgatec ist die zentrale Messe für zukünftige Standards im Büro. Mit Themen rund um innovative Möbel und Einrichtungssysteme aber auch Aspekten zu ergonomischem, gesundem und sicherem Arbeiten bildet sie alle Facetten des 'Lebensraums' Büro ab", sagt Jürgen Fischer, Geschäftsführer bei GN Netcom Deutschland. "Unsere innovativen Headsetlösungen für Einsteiger und Office-Profis fügen sich ideal in das Office-Angebot der Orgatec ein."
Telefonieren im Büro der Zukunft

Arbeitsmediziner plädieren seit langem für mehr Bewegung am Arbeitsplatz. Das schnurlose Profi-Headset GN 9120 trägt dieser Forderung Rechnung: Mit bis zu 150 Metern Reichweite bei bis zu zwölf Stunden Gesprächszeit eignet sich das DECT-basierende Headset für das tägliche Pendeln zwischen Arbeitsplatz, Faxgerät, Besprechungsraum oder verschiedenen Büros. Damit dringend erwartete Anrufe nicht ins Leere gehen, verfügt das GN 9120 über eine elektronische Rufannahme, mit der Anrufe über die Multifunktionstaste des Headsets von jedem Ort aus angenommen werden können.

Speziell für die zunehmende Verschmelzung der Arbeitsgewohnheiten zwischen Büroschreibtisch, Home Office und mobilem Arbeitsplatz hat GN Netcom das GN 6110 und GN 6210 entwickelt: Dank des auf einer Erweiterung des Bluetooth-Standards basierenden Gerätes benötigen Anwender nur noch ein Headset, egal ob sie vom Festnetztelefon ihres Büros oder von ihrem bluetoothfähigen Mobiltelefon aus telefonieren.

Mehr Mobilität und größere Ergonomievorteile bietet auch das neue GN 9120 DG, das speziell für schnurlose DECT-Telefone entwickelt wurde: Dieses schnurlose Headset, das auf DECT-GAP (GAP = Generic Access Profile) basiert, kann an den meisten DECT-Basisstationen angemeldet werden, die das GAP-Profil unterstützen. Das Headset fungiert in diesem Fall als weiteres Mobilteil und gewährt dem Anwender absolute Bewegungsfreiheit - zu Hause oder im Büro.

Sicher telefonieren
Offen gestaltete Arbeitsumgebungen oder Großraumbüros bergen ein hohes Lärmpotenzial. Zudem sind Büro-Profis bei eingehenden Anrufen zunehmend mit starkem Hintergrundlärm konfrontiert - beispielsweise vom Mobiltelefon des Autos aus. Damit aus dieser Lärmbelastung kein dauerhaftes Gesundheitsrisiko wird, hat GN Netcom einen digitalen "Ohrenschützer" entwickelt: Der GN 8210 ist ein auf digitalen Signalprozessoren (DSP) basierender Verstärker, der
die eingehenden Signale kontinuierlich überwacht und ihre Lautstärke
automatisch reguliert. Als erster digitaler Verstärker auf dem Markt ist der GN 8210 in der Lage, Geräuschspitzen schnell und nachhaltig auszugleichen und schützt den Anwender so während des Gesprächs frühzeitig vor einem wiederholten Auftreten. Im Gegensatz zu analogen Verstärkern, die das Audiosignal von der Telefonanlage einfach weiterleiten, filtert das Gerät störende Hintergrundgeräusche seitens des Anrufers heraus. Das Ergebnis ist
ein sicheres und angenehmes Arbeitsumfeld sowie ein deutlich verbesserter Telefonkomfort dank störungsfreier Tonqualität.

Sie finden GN Netcom auf der Orgatec in Halle 13/3, Gang W030

Kontakt

GN Netcom GmbH
Traberhofstraße 12
D-83026 Rosenheim
Frauke Kaltenbrunner-Schütz
KONZEPT PR GmbH
Monika Schimanski
Marketing Germany
Telefon: 08031265114
Social Media