FrontRange Solutions mit neuen Lösungen auf dem Help Desk Forum 2004

(PresseBox) (Unterschleißheim, ) Vom 23. auf 24.11.04 präsentiert FrontRange Solutions, Spezialist für Vertriebs-, Marketing- und Service-Support-Software, auf dem Mainzer Help Desk Forum an Stand 40 seine neuen, ITIL-konformen Lösungen FrontRange Infrastructure Management, FrontRange IT-Service Management und FrontRange Contact Center. Damit fordert FrontRange Solutions ab sofort Remedy heraus. Die brandaktuellen auf .NET Technologie basierenden Lösungen erlauben Kunden eine ganzheitliche Steuerung, Organisation und Verwaltung aller IT-Prozesse im Unternehmen.

Beim neuen FrontRange IT-Service Management handelt es sich um eine modulare integrierte IT-Service Desk Lösung, auf die Anwender zeit- und ortsunabhäng zugreifen können. Das ermöglicht bestmöglichen Kundendienst und höchstmögliche Produktivität des Support-Mitarbeiters. Hierfür verbindet die Lösung leistungsfähige Funktionen wie
• Issue tracking
• Service Request Management
• Asset tracking
• Service Level Management und
• Knowledge Management.
Die Bausteine lassen sich einzeln und bedarfsgerecht zur individuell zugeschnittenen Unternehmenslösung kombinieren.

Beim neuen FrontRange Infrastructure Management handelt es sich ebenfalls um ein modular aufgebautes integriertes Lösungsset, mit dem Unternehmen den Lebenszyklus ihrer IT-Infrastruktur ganzheitlich und zentral managen können. Mit dem daraus resultierenden Wissen um Software-Nutzung, Inventar-Standorte, Wartungsaufwand und Kosten sind substantielle Einsparungen und Effizienzsteigerungen in der IT möglich. Dafür verbindet FrontRange Infrastructure Management leistungsfähige Funktionen wie
• Netzwerk Management
• Patch Management
• Inventory Control Management
• Asset Management sowie
• Software Discovery und Reporting
• Beschwerdenmanagement und
• Leasing-/Vertragsmanagement

FrontRange Contact Center trägt dem besonderen Bedarf von Call und Contact Centern an maximierter Servicequalität bei anhaltendem Sparzwang Rechnung. Sie bietet leistungsfähige Funktionen für die Personalisierung von Kundenkontakten und optimiert gleichzeitig den Workflow im Call Center.Die Lösung stellt beispielsweise automatisch sicher, dass eingehende Anfragen vom richtigen Ansprechpartner bearbeitet werden. Das Routing erfolgt individualisiert nach Inhalt der Anfrage und Qualifikation der HelpDesk-Mitarbeiter. Anwender beschleunigen so Abläufe, sichern deren Qualität und steigern die Kundenzufriedenheit. Wie alle neuen Lösungssets basiert FrontRange Contact Center auf brandaktuellen Internettechnologien. Vorteil für Kunden: Investitionsschutz und Zukunftssicherheit durch schnelle Implementier- und Anpassbarkeit auch in existierende IT-Strukturen. Selbstverständlich sind die Lösungen künftig auch im Mietmodell on demand als ASP-/Online Service erhältlich.

Kontakt

HEAT Software Deutschland GmbH
Ohmstraße 4
D-85716 Unterschleißheim
Social Media