probusiness group präsentiert Monitoringsystem Nagios auf der Systems 2004

Unternehmensgruppe zeigt Funktionalitäten und Vorteile des OpenSource Monitoringsystems Nagios auf der Systems 2004 in München.
(PresseBox) (Hannover, ) Die probusiness group, IT-Dienstleistungsunternehmen und Anbieter komplexer IT-Lösungen mit Hauptsitz in Hannover, stellt auf der SYSTEMS 2004 in München die Open Source basierte Netzwerk- & Systemmanagement-Software Nagios vor. Messebesucher haben die Möglichkeit, sich bei probusiness über die Funktionsweise und Vorteile von Nagios sowie das Dienstleistungsangebot der Unternehmensgruppe rund um dieses Tool zu informieren.

Nagios dient der Überwachung von Netzwerken, Servern, einzelnen Komponenten und Diensten. Es liefert Informationen über die Verfügbarkeit und Auslastung einzelner Services und benachrichtigt Netzwerk-Administratoren umgehend nach Eintritt eines Systemfehlers oder -ausfalls per e-Mail oder SMS. Während kommerzielle Monitoringsysteme zumeist nur in Großunternehmen eingesetzt werden können, bietet die unter GNU (General Public Licence) lizenzierte Open Source Software insbesondere für kleinere und mittelständische Unternehmen eine kostengünstige und leistungsfähige Alternative. Weitere Pluspunkte von Nagios sind die ausgeprägte Flexibilität und Erweiterbarkeit des Systems.

„Die permanente Überwachung einzelner Systeme und Dienste bis hin zu kompletten Netzwerken ist heutzutage wichtiger denn je. Ein Ausfall – insbesondere der von zeitkritischen Anwendungen – führt in vielen Unternehmen zu einem erheblichen Kostenaufwand. Wir als IT-Dienstleistungsunternehmen mit langjähriger Erfahrung im Bereich Open Source können unseren Kunden dank qualifizierter Mitarbeiter die passenden Dienstleistungen für einen Einsatz von Nagios im Unternehmen bieten. Mit Diensten wie Netzwerkanalyse, Beratung, Implementierung und Betrieb sowie Installationsworkshops und Administratorenschulung finden unsere Kunden den idealen Einstieg für den Einsatz von Nagios im Unternehmen“, kommentiert Jens Gogoll, Vorstand bei probusiness, die Präsentation von Nagios auf der SYSTEMS.

Die SYSTEMS 2004 findet vom 18. bis 22. Oktober 2004 auf dem Gelände der neuen Messe München in München statt. Besucher finden die probusiness group in Halle B3, Stand 345. Neben Nagios sowie der Präsentation des kompletten Lösungs- und Leistungsportfolios der probusiness, runden drei Partnerunternehmen den Auftritt auf der SYSTEMS ab.
Die Libelle Sales + Services GmbH zeigt mit BusinessShadow für SAP® eine Hochverfügbarkeitslösung für Daten und Applikationen. McAfee stellt neue Lösungsansätze im Bereich IT-Sicherheit durch Intrusion Prevention-Technologie vor und der führende Anbieter von Virtual Infrastructure Software VMware präsentiert aktuelle Lösungen im Bereich Virtuelle Infrastruktur für Intel-basierende Systeme.


Über die SYSTEMS:
Die SYSTEMS ist die führende Business-to-Business-Messe für IT, Media und Communications in München, Europas größtem Hightech- und Medienstandort.
Den Ausstellern bietet die SYSTEMS effiziente Unterstützung im Kontaktmanagement. Sie ist die Plattform für qualifizierte Kontakte, insbesondere mit kommerziellen und technischen Entscheidern aus Mittelstand und Großunternehmen. Diese erhalten auf der Basis der lösungs- und themenorientierten Messestruktur ein Höchstmaß an Sicherheit und Transparenz für ihre Investitionsplanungen.
Weiter Informationen unter www.systems-world.de

Kontakt

probusiness AG
Expo Plaza 1
D-30539 Hannover
Social Media