Mitarbeiterportal für ein Vierteljahr kostenlos testen

Kostenfreier Download unter www.abaxx.de/eportal
(PresseBox) (Stuttgart, ) Unternehmen, die sich mit der Funktionsfähigkeit eines firmeninternen Enterprise Portals für alle Beschäftigten in der Praxis vertraut machen wollen, können die dazu notwendige Software im Internet unter www.abaxx.de/eportal herunterladen und ein Vierteljahr lang kostenfrei testen.

Die Inbetriebnahme des Mitarbeiterportals ist laut Anbieter "sehr einfach" und binnen 15 Minuten möglich. "Eine Viertelstunde installieren, ein Vierteljahr lang testen", bringt Steffen Ehlers, Vice President Marketing bei abaXX, den Nutzen auf den Punkt. Der leichte Start und die unkomplizierte Pflege im laufenden Betrieb lassen die abaXX-Lösung für mittelständische Firmen ideal erscheinen, heißt es in einer Pressemitteilung der abaXX Technology AG. Wie der Stuttgarter Softwarehersteller betont, lässt sich das Mitarbeiterportal für den Einsatz im Konzern auf Tausende von Beschäftigten hochskalieren.

Beim 90-Tage-Test erhalten Interessenten die neue Generation 4 der Geschäftsprozesssoftware abaXX Components für Portale und Prozessmanagement. Die wichtigsten Neuerungen im Zuge des Generationswechsels verbessern vor allem die Produktivität und die Effizienz von Geschäftsprozessen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf dem Bereich Business Process Management (BPM), der die Geschäftsprozessmodellierung stärker unterstützt. Dies vereinfacht die Kommunikation zwischen Fachabteilung und IT. Ein gemeinsames Modell für fachliche und technische Modellierung vermeidet die Entkopplung im Projekt und löst damit eines der größten Probleme bei der Erstellung von Softwaresystemen. Business Process Management erlaubt darüber hinaus die Verlagerung von Geschäftsprozessen auf kostengünstige Kanäle, wie Portale (Self-Service). Damit können Unternehmen die Qualität der Kundenbeziehung verbessern und gleichzeitig die Kosten dafür senken.

Wie abaXX betont, erhalten die Firmen im Rahmen des 90-Tage-Tests ein umfassendes Mitarbeiterportal, über das betriebliche Workflows wie die Reisekostenabrechnung, die Urlaubsplanung, die Materialanforderung und die Reservierung von Besprechungsräumen abgewickelt werden können. "Wir reden nicht von einer bloßen Informationsseite, auf der täglich der aktuelle Speiseplan der Kantine steht, sondern von einem Prozessportal, über das sich Geschäftsprozesse zuverlässig und effizient durchführen lassen", erklärt Marketingchef Steffen Ehlers. Als weitere Einsatzgebiete für das Intranet-Portal nennt er interaktive Schulungskurse, interne Stellenausschreibungen, Fahrgemeinschaften, das Berichtswesen und die Top-down-Information der Beschäftigten über aktuelle Unternehmensentwicklungen

Kontakt

Cordys Deutschland AG
Josephspitalstr. 15
D-80331 München
Social Media