Marconi setzt auf Hyperwave Software zur Effizienzsteigerung und Kostenreduzierung bei zentralen Online-Informationsressourcen

(PresseBox) (München, ) Marconi hat seinen Internetauftritt www.marconi.com, mit den Lösungen der Hyperwave AG, einem führenden Anbieter von collaborative Enterprise Content Management und E-Learning neu gestaltet. Das umfangreiche und technologisch sehr herausfordernde Enterprise Content Management Projekt wurde in einem zweistufigen Prozess implementiert. Marconi erwartet signifikante Kosteneinsparungen im laufenden Betrieb der Web-Infrastruktur bei gleichzeitig deutlich verbessertem Kundenservice.

In der ersten Phase wurde die Hyperwave Web Content Management Lösung auf Basis einer flexiblen Oracle Datenbankumgebung implementiert, um Inhalte dynamisch verwalten zu können. Die benutzerfreundliche Technologie ermöglicht die bequeme Erstellung von Vorlagen und Formularen, so dass die Mitarbeiter der Marconi Marketingorganisation selbständig neue Inhalte auf der Website erstellen und publizieren können. Der Redaktionsprozess wird dabei durch einen automatisierten Workflow mit integrierter E-Mail-Verwaltung unterstützt.

Die zweite Phase beinhaltet die Migration des Kunden- und Partner Extranets auf die Hyperwave eKnowledge Suite. Alle Geschäftspartner arbeiten mit einem zentralen Informations-Repository. Damit wird der unternehmensweite Informationsaustausch für alle Anwender verbessert bei gleichzeitig geringeren Administrationskosten.

Die datenbankbasierte Lösung ermöglicht unterschiedlichsten Anwendern, vom Sales Manager über Kundendiensttechnikern bis hin zum Kunden, den rechteabhängigen Zugang auf eine einzige Informationsquelle, die zentral kontrolliert und verwaltet wird. Dieser Lösungsansatz garantiert unternehmensweite konsistente und einheitliche Informationen und wirkt der redundanten Informationserstellung in Abteilungsinseln entgegen.

Tina Iglio, VP Marketing Services & Operations bei Marconi beschreibt die Situation: „Die Hyperwave Lösung bietet für uns eine optimale Grundlage, unsere Webstrategie voranzubringen. Wir sehen die Einführung als fortlaufendes Projekt, das unsere Pläne für das Internet und Extranet unterstützt, sowie Verbesserungen bei der Unternehmenskommunikation ermöglicht. Ebenso wichtig ist, dass Hyperwave uns hilft, die Kosten für die Verwaltung der Onlineressourcen erheblich zu senken, indem sie dynamischer und gezielter eingesetzt werden können.“

Terry Jordan, General Manager, Hyperwave UK sagt dazu: „Marconis Einsatz der Hyperwave Lösungen, ist für uns strategisch wichtig, da es eine weitere Bestätigung unserer Glaubwürdigkeit als strategischer Partner für größere internationale Firmen ist. Darüber hinaus wird der Einsatz von Hyperwave bei Marconi die Effizienz unserer Lösungen aufzeigen, sowohl was die Erbringung von Dienstleistungen angeht, als auch bei der Einsparung von Kosten. Wir erwarten eine weitere Stärkung unserer gegenseitigen Beziehung, wenn Marconi die Früchte aus seinem Einsatz von Hyperwave ernten wird.“

Über die Marconi Corporation plc

Marconi Corporation plc ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in London, das Ausrüstungen und Lösungen für Telekommunikationsnetze liefert. Die Kernbereiche des Unternehmens sind innovative und zuverlässige optische Netze, Routing-, Vermittlungs- und Zugangstechnik für Breitbandnetze sowie die dazugehörigen Dienstleistungen. Lösungen von Marconi ermöglichen es Fest- und Mobilnetzbetreibern, Kosten zu senken und Erträge zu steigern. Zu den Kunden von Marconi zählen viele der größten Telekommunikationsunternehmen der Welt.

In Deutschland ist Marconi an den Standorten Backnang, Offenburg, Frankfurt/Main und Radeberg sowie mit mehreren Vertriebsbüros vertreten. An der Londoner Börse werden die Aktien von Marconi unter dem Kürzel MONI und an der NASDAQ unter dem Kürzel MRCIY gehandelt. Weitere Informationen sind unter www.marconi.com verfügbar.

Kontakt

Hyperwave GmbH
Kanzelmüllerstraße 94
D-84489 Burghausen
Social Media