Coding Technologies und Orban präsentieren erstes HDC Surround-System für echten 5.1 Surround Sound über HD Radio auf der NAB Radio 2004

HDC Surround von Coding Technologies ermöglicht Broadcasting von rückwärtskompatiblem Surround-Sound über HD Radio
(PresseBox) (NAB Radio Show, San Diego, Kalif., ) Coding Technologies, führender Anbieter von Audiokompressionstechnologie für Mobilkommunikation, digitalen Rundfunk und Internet, stellt gemeinsam mit Orban, einem führenden Anbieter von Audioprozessortechnik für Rundfunk und Internet, eine neue 5.1-Kanal-Audiolösung für HD Radio mit der Bezeichnung HDC Surround vor. HDC Surround basiert auf dem in HD Radio bereits eingesetzten HDC-Audiocodec und ermöglicht Radiostationen, ihre HD Radio-Sendungen mit einem rückwärtskompatiblen 5.1-Kanal Surround Sound auszustrahlen. Herkömmliche Stereoempfänger empfangen dabei weiterhin das Stereo-Programm in der gewohnten Qualität. Orban präsentiert HDC Surround auf der NAB Radio 2004 in San Diego, Stand Nr. 413.

HDC Surround wurde von Coding Technologies, den Köpfen hinter dem bereits für HD Radio eingesetzten HDC-Codec, realisiert und um echte 5.1-Kanal-Fähigkeit erweitert. Als eine auf HDC aufsetzende Lösung eignet sich HDC Surround ideal für die Realisierung von rückwärtskompatiblem 5.1-Kanal Surround Sound über HD Radio. Hiermit können die Radiostationen ihre Sendungen auf HDC Surround nachrüsten, ohne ihr vorhandenes Stereosignal zu beeinträchtigen.

Mit dem HDC Surround-System können auf der Sender- wie auf der Empfängerseite mit nur einem einzigen Codec sowohl Stereo- als auch 5.1-Kanal-Programme über HD Radio verwirklicht werden. Dabei empfangen herkömmliche Empfänger die Sendung in Stereo, während Empfänger mit HDC Surround-Technik die gleiche Sendung im echten 5.1-Kanal Surround-Sound wiedergeben.

"Matrix- und Watermark-Systeme erzeugen nur einen Pseudo-Surround-Klang, der nichts mit dem echten 5.1-Kanal-Mix zu tun hat", sagte David Frerichs, VP und US General Manager von Coding Technologies. "HDC Surround ist ein echtes 5.1-Kanal-Codiersystem, das den Kanalmix beibehält und den Endkunden ein optimales Surround-Sound-Erlebnis über HD Radio bietet."

"HDC Surround kann 5.1-Kanal Surround-Sound übertragen und ist gleichzeitig weiterhin kompatibel mit den vorhandenen Stereoempfängern", sagte Greg Ogonowski, VP of Product Development bei Orban. "Wir arbeiten gemeinsam mit Coding Technologies auch daran, dass HDC Surround problemlos in einer modernen Radiostation eingesetzt werden kann, ohne eine komplette Überholung der vorhandenen Stereo-Infrastruktur zu erfordern."

Orban und Coding Technologies demonstrieren HDC Surround auf dem Stand von Orban auf der NAB Radio 2004, Stand Nr. 413. Unter Verwendung von Broadcast Electronics FSi10 und FXi 60, wird ein HDC Surround Stereo-Downmix direkt an ein handelsübliches Panasonic HD Radio übermittelt. Parallel ist der gleiche HDC Surround-Inhalt in 5.1 Kanälen auf einem PC zur Wiedergabe und zum Vergleich verfügbar.

Weitere Informationen für Radiostationen, Systemintegratoren und Empfangsgeräte-Hersteller sind erhältlich über folgende Email-Adresse: info@codingtechnologies.com.

Orban
Von Bob Orban im Jahr 1970 gegründet ist Orban führender Experte in der Audioverarbeitung für Rundfunkübertragungen. Das Unternehmen hält eine Spitzenposition in Design und Herstellung von Audioprozessoren für Radio-, Fernsehen- und Internet-Broadcasting. Orban, bekannt für seine Standard setzenden digitalen Audioprozessoren Optimod und die digitalen Audio-Workstations Audicy, ist zum Inbegriff zuverlässiger Hochleistungsprodukte geworden. Gegenwärtig wird Orbans vielseitiges Equipment zur Verarbeitung, Editierung und Kompression von Audioinhalten in den schnelllebigen heutigen Produktionsumgebungen weltweit bevorzugt. Im Jahr 2000 wurde Orban von Circuit Research Labs übernommen, einem Hersteller hochwertiger Ausrüstung für digitale und analoge Audioverarbeitung, Encodierung und Rauschunterdrückung. Orban/CRL Systems deckt zur Zeit den weltweit größten Anteil des Marktes für Radio, Fernseh- und Internet-Audioverarbeitung. Mit der Weiterentwicklung der Technologie arbeitet Orban/CRL kontinuierlich an Innovationen mit neuesten Audio-Processing-Produkten für digitalen Hörfunk, digitales Fernsehen und Streaming-Medien. Weitere Informationen zu Orban erhalten Sie unter +1.510.351.3500 sowie unter http://www.orban.com.

Kontakt

Coding Technologies GmbH
Deutschherrnstraße 15-19
D-90429 Nürnberg
Gerald Moser
Marketing
PR Manager
Social Media