Red Hat auf Europatournee

European Road Tour von Red Hat zur Förderung von Open Source-Unternehmenslösungen wird durch sechs europäische Städte führen
(PresseBox) (München, ) Red Hat, der weltweit führende Anbieter von Open Source- und Linux-Lösungen, gibt die Fortführung seiner sehr erfolgreichen "World Tour" mit einer neuen, durch sechs europäische Städte führenden Road Tour zur Förderung von Open Source-Unternehmenslösungen bekannt. Die auch von Intel unterstützte World Tour Europe wird im November in sechs bedeutenden europäischen Technologiezentren aktuelle Informationen zu IT-Lösungen auf der Basis von Open Source-Software präsentieren.

"Linux ist inzwischen auch im Bereich IT-Lösungen der Unternehmensklasse ein Standardprodukt. Red Hat als weltweit führendes Unternehmen für Linux- und Open Source-Software-Lösungen möchte den europäischen Kunden diese Tatsache nahe bringen und die verbesserten Sicherheits-, Skalierbarkeits- und Systemmanagementfunktionen von Linux demonstrieren", erklärte Alex Pinchev, Executive Vice President of Sales von Red Hat.

Auf der Veranstaltung werden Geschäfts- und Technikpräsentationen zu Themen wie Total Cost of Ownership (TCO), High Performance Computing, IT-Sicherheit und Open Source Architecture durchgeführt. Folgende Termine sind geplant: in Utrecht am 9. November, in Stockholm am 11. November, in Paris am 16. November, in London am 18. November, in Mailand am 23. November sowie in München am 25. November.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://www.europe.redhat.com/... , wo Sie sich auch anmelden können.

Kontakt

Red Hat GmbH
Werner-von-Siemens-Ring 14
D-85630 Grasbrunn
Marcus Birke
Pressekontakt
Social Media