Homepagebaukasten der Kölner CM-AG für über 13 Millionen angemeldete Access-Kunden von T-Online

Seit einigen Wochen können T-Online-Kunden im Rahmen ihres DSL- oder ISDN-Internettarifs eine Einsteiger-Version des CM4all WebsiteCreator nutzen.
(PresseBox) (Köln, ) Unter dem Produktnamen "Design-Assistent" steht der CM4all WebsiteCreator der Kölner CM-AG bereits seit dem Frühjahr 2003 den T-Online Hosting-Kunden zur Verfügung. Die zahlreichen Hosting-Pakete des reichweitenstärksten deutschen Internetproviders enthalten den Design-Assistenten zur Erstellung und Pflege einer professionellen Website.

Seit kurzem können nun auch die über 13 Millionen angemeldeten Access-Kunden von der Software profitieren: T-Online stellt allen Kunden, die einen festen Internettarif mit einer Grundgebühr nutzen, eine Einsteiger-Version des Design-Assistenten inklusive Wunschdomain (.de) zur Verfügung. Die Einsteiger-Version ermöglicht die Erstellung und Pflege einer Website mit bis zu 3 Seiten, inklusive zahlreicher Extras wie Flash-Intro, Gästebuch, Newsticker, Counter und Feedbackformular.

Tausende Nutzer haben sich bereits innerhalb der ersten Tage für den neuen T-Online Dienst angemeldet. Zur Erweiterung ihrer Homepage um mehr Seiten oder weitere Extras, wie z.B. Online-Shop, Routenplaner oder digitales Fotoalbum, können die Anwender per bequemen Knopfdruck ein Hosting-Paket zubuchen.

Die CM-AG vermarktet ihre Homepagebaukasten-Technologie bereits seit 2001 an führende Internet- und Hostingprovider in der ganzen Welt. Anbieter des CM4all WebsiteCreator sind neben T-Online beispielsweise 1&1 Internet, Terra Lycos, NTT/Verio und Bluewin (Swisscom). Aktuell liegt die Online- Software in sieben Sprachversionen vor und wird von über einer Million Anwender zur Erstellung und Pflege einer professionellen Homepage genutzt.

Kontakt

Content Management AG
Im Mediapark 6
D-50670 Köln
Dipl.-Inform. Silke Kanes
Marketing
Presse & Kommunikation
Social Media