Kyocera-Multifunktionssysteme für den Einsatz unter scanview® zertifiziert

Prüfung erfolgreich bestanden!
(PresseBox) (Baden-Baden, ) Die daa Systemhaus AG hat die Multifunktionssysteme der Kyocera Mita DEUTSCHLAND GmbH für den Einsatz unter dem Archiv- und Do-kumenten-Management-System scanview® zertifiziert. Diese Aus-zeichnung bescheinigt, dass mit Kyocera Mita–Multifunktionssystemen erfasste Dokumente reibungslos an scanview® übergeben werden.

Neben Druck- und Kopierfunktionen verfügen die Multifunktionssyste-me von Kyocera Mita (KM-Serie) auch über leistungsfähige Scanner. Somit sind sie insbesondere als Eingabegerät für elektronische Archi-vierungssysteme geeignet. Die Geräte werden direkt aus scanview® über den Kyocera-TWAIN-Treiber angesteuert. Über die ‚scan-to-file’-Funktion der KM-Multifunktionssysteme erfolgt dann die Digitalisierung der Dokumente. Die erzeugten TIFF- oder PDF-Dateien wandern unmit-telbar in das scanview®-DMS. Über eine Maske gibt der Anwender schließlich die Indizes ein, mit deren Hilfe die Dokumente wieder ge-funden werden können.

Folgende KM-Serien wurden zertifiziert:
print+copy+scan+fax KM-2030/2530/3530/3035/4035/5035
print+copy+scan KM-4530/5530/6330/7530
print+copy+scan+fax+colorKM-C 2630/830/850

Kontakt

DAA Deutsche Angestellten Akademie GmbH
Alter Teichweg 19
D-22081 Hamburg
Social Media