Morse und Tarantella kooperieren auf dem deutschen Enterprise Computing-Markt

Ab sofort vertreibt Morse Tarantellas Secure Global Desktop Enterprise Edition (EE) in Deutschland
(PresseBox) (Neu-Isenburg/München, ) Morse, ein führender Technologieintegrator für nutzenoptimierte und flexible Unternehmens-IT, und Tarantella, ein führender Anbieter von Secure Application Access Software-Lösungen, haben ihre Partnerschaft für den deutschen Markt besiegelt. Im Rahmen der neuen Partnerschaft wird die Morse GmbH als Master Reseller für Tarantella in Deutschland fungieren und die Secure Global Desktop Enterprise Edition (EE) anbieten. Teil des Abkommens und der Kooperation sind verschiedene Sales-, Marketing- und Angebots-Aktivitäten, die Morse dabei unterstützen, integrierte Unternehmenslösungen anzubieten.

„Der schnell wachsende Markt für Secure Remote Access-, Serverbased Computing- und Thin Client-Lösungen ist für unseren Erfolg sehr wichtig“, erklärt Michael Kühnl, Geschäftsführer der Morse GmbH. „Wir sind stolz darauf, die Partnerschaft mit Tarantella bekannt geben zu können und freuen uns auf eine enge Zusammenarbeit.“

„Tarantella und Morse teilen eine intensive Geschäftshistorie, die sich durch eine bedeutende Reihe gemeinsamer, bekannter Unternehmens-Kunden manifestiert“, erklärt Steve Bannermann, Chief Marketing Officer bei Tarantella. „Tarantella hat sich bereits der strategischen Ausrichtung wichtiger Infrastruktur-Partner von Morse angepasst. So ergänzt sich z.B. Tarantellas langjährige Erfahrung im Linux-Markt perfekt mit den Linux-Visionen von IBM und Sun Microsystems. Die Partnerschaft mit Morse ist uns sehr behilflich, den Mehrwert zu garantieren, für den die Secure Global Desktop EE bekannt ist. Wir freuen uns, dieses Abkommen bekannt geben zu können und die Zusammenarbeit mit dem Morse-Team zu vertiefen.“

Secure Global Desktop Enterprise Edition (EE) ist die einzige, integrierte Application Management- und Access-Lösung, die zahlreiche serverbasierte Anwendungen von Linux bis Microsoft Windows, UNIX, IBM 32xx und AS/400-Systeme sowie eine große Anzahl an Client-Plattformen unterstützt. Secure Global Desktop EE’s Drei-Ebenen-Architektur wurde entwickelt, um offene Standards wie die Java-Technologie, SSL, LDAP, SSH und das X11-Protokoll zu unterstützen. EE wurde für sichere, skalierbare und leistungsfähige Netzwerke optimiert und ist die ideale Lösung für kosteneffiziente Legacy Application Migration und um Geschäftsabläufe im Notfall aufrecht zu erhalten.

Im Rahmen gemeinsamer Marketingaktivitäten wird Tarantella auf der diesjährigen Systems (18. bis 22. Oktober in München) mit auf dem Morse-Messestand vertreten sein. Morse wird in Halle B3, Stand 340 sein gesamtes Leistungsspektrum für eine geschäftsorientierte Unternehmens-IT prä-sentieren und im Bereich der Informations- und Anwendungsintegration gemeinsam mit Tarantella bewährte Lösungen für den sicheren Fernzugriff auf unternehmenskritische Anwendungen aufzeigen.

Vertreter von Morse und Tarantella stehen während der Messe gerne für Einzelgespräche zur neuen Partnerschaft am Messestand in Halle B3, Stand 340 zur Verfügung.

3.139 Zeichen bei durchschnittlich 65 Zeichen pro Zeile.


Kurzprofil Tarantella
Tarantella, Inc. (OTC:TTLA.OB) stellt Softwareprodukte zur Verfügung, die zentrales Verwalten und Publizieren von Anwendungen und Informationen über öffentliche und private Netzwerke erlauben. Die Tarantella Secure Global Desktop Enterprise Edition (EE) und die Tarantella Secure Global Desktop™ Terminal Services Edition (TSE) bieten weltweit transparenten, web-basierten Zugang zu Applikationen. Die Tarantella Secure Global Desktop–Lösungen sind anwenderfreundliche, zuverlässige und äußerst sichere Lösungen, die keine Veränderung an existierenden Anwendungen oder Applikations-Servern voraussetzen. EE ermöglicht dem Anwender eine einfache Verbindung bestehender, heterogener Systeme sowie eine bessere Systemverwaltung und -integration. TSE ist der ultimative Begleiter für Windows® Terminal Services in Windows 2000 Server und Windows Server 2003. Die Tarantella-Produkte werden von einigen der weltgrößten und renommiertesten Unternehmen eingesetzt, darunter viele auf der Rangliste von Fortune und Global 500 gelisteten Firmen. Die Produkte werden direkt über das Internet vermarktete sowie über ein Netzwerk von VAD-Partnern (VAD = Value Added Distributors) vertrieben. Tarantella Inc. arbeitet auch mit OEMs, ISVs und ASPs zusammen, um die Tarantella-Produkte zu einem gemeinsamen Angebot zu bündeln. 2001 lancierte das Unternehmen zusammen mit Anbietern von Hard- und Software die erfolgreiche Tarantella Technology Alliance Group (TAG), um den gemeinsamen Kunden komplette Lösungen zu bieten, Marktentwicklungen schnell zu erkennen und von gemeinsamen Vertriebs- und Marketinginitiativen zu profitieren.

Pressekontakt Tarantella
GlobalCom PR-Network GmbH
Nicole Gryzewski/Wibke Sonderkamp
Münchener Str. 14
85748 Garching
Tel: +49 89 360 363 3
Fax: +49 89 360 363 55
tarantella@globalcom-services.com

Tarantella
Rainer Giesselmann
Zimmersmühlenweg 68
61440 Oberursel
Tel: +49 228 298 505
Fax: +49 228 298 594
rainerg@tarantella.com

Kontakt

Inforsacom Logicalis GmbH
Martin-Behaim-Str. 19-21
D-63263 Neu-Isenburg
Social Media