LinTech präsentiert auf der electronica die neueste Generation seiner Bluetooth-RS232-Adapter - jetzt mit Bluetooth-Produktzulassung

Mit LinTechs Bluetooth-RS232-Adapterlösungen sparen Hersteller Tausende von Euro bei der Bluetooth-Produktzulassung
(PresseBox) (Berlin, ) Das Berliner Entwicklungsunternehmen LinTech, Spezialist für Bluetooth-Lösungen und Embedded-Systeme, zeigt auf der Electronica vom 9. bis 12. November 2004 in München die neueste Generation seiner BluetoothTM RS232-Adapter-Produktfamilie (Halle A4, Stand W21).

LinTechs industrieller Bluetooth RS232-Adapter kann einfach und flexibel in vorhandene Systemumgebungen integriert werden, um Produkte mit Bluetooth-Funktionalität auszurüsten. Bisher mussten Hersteller bei der Nutzung zertifizierter Bluetooth-Komponenten ihr fertiges Produkt aufwändig prüfen lassen, um eine Bluetooth-Produktzulassung zu erhalten. Die anfallenden Kosten in Größenordnungen von insgesamt ca. 25.000 Euro können mit LinTechs Bluetooth-RS232-Adapter jetzt eingespart werden, weil dieser bereits eine eigene Produktzulassung besitzt. So können Hersteller ganz ohne Bluetooth-Know-how und ohne zusätzliche Kosten für Bluetooth-Entwicklung und Zulassung ihr Produkt mit einer transparenten seriellen Bluetooth-Schnittstelle ausstatten.

LinTechs Bluetooth-RS232-Adapter zeichnet sich durch geringe Abmessungen (20x40mm) und einfache Handhabung aus. Nach Einbau der kleinen Platine entsprechend der mitgelieferten ausführlichen Anleitung kümmert sich das Bluetooth-Modul automatisch um die serielle Datenübertragung. Der Adapter unterstützt Datenraten bis 460 kBit/s und ist in mehreren Ausführungen mit unterschiedlichen Sendeleistungen (Class 1, Class 2) und unterschiedlichen Antennenformen (integriert und extern) erhältlich.

Außerdem stellt LinTech auf der electronica seinen neuen LinTech Bluetooth RS232-Adapter Mini vor, der es erlaubt, konventionelle serielle Kabelverbindungen durch eine drahtlose Verbindung mit Datenraten bis 230 kBit/s zu ersetzen. Das kompakte Gerät ist mit einem Li-Hochleistungsakku ausgestattet und wurde für mobile Anwendungen, z.B. Bluetooth-basierte Funkübertragungssysteme für Messdaten, optimiert.
Alle Bluetooth-RS232-Adapter von LinTech arbeiten betriebssystemunabhängig mit allen Bluetooth-Geräten, die das Serial Port Profile unterstützen, und benötigen keinerlei Software- oder Treiberinstallation. Auf www.lintech.de stehen ausführliche Produktinformationen, Konfigurationstools und eine AT-Kommandoübersicht zum Download bereit.

Das Berliner Entwicklungsunternehmen LinTech, Spezialist für Kommunikationstechnologien und Entwicklungspartner namhafter Industrieunternehmen, ist seit 1999 Mitglied der Bluetooth Special Interest Group (SIG). Zum Leistungsspektrum des Unternehmens gehört die Entwicklung kundenspezifischer Lösungen für die Industrie ebenso wie komplette Produktentwicklungen einschließlich Hardware und Software sowie Design, Entwicklung und Implementierung von Embedded-Systemen.

Kontakt

LinTech GmbH Kommunikations-Technologien
Friedrich-Engels-Str. 35
D-13156 Berlin
Susanne Meinel
Marketing/Vertrieb
Prokuristin
Social Media