windata@home - neue Homebanking-Software für private Nutzer

macht Online-Banking sicher und einfach
Screenshot windata@home (PresseBox) (Kißlegg, ) Das Allgäuer Softwarehaus baumann + balk ag hat ab sofort eine neue Homebanking-Software für private Nutzer im Angebot. Der „kleine Bruder“ der bekannten Profi-Software windata professional wird unter der Produktbezeichnung windata@home angeboten. Mit dem auf private Anwender abgestimmten Funktionsumfang wie Einzelüberweisungen, Spenden- und BZÜ-Überweisungen, Daueraufträge, Kontoauszüge und eine einfache Kategorienverwaltung können die wichtigsten Bankgeschäfte sicher "offline" erfasst und "online" abgewickelt werden. Unterstützt werden nahezu alle deutschen Banken und Sparkassen, welche das sichere Online-Banking per HBCI bzw. FinTS anbieten. Das Neue an windata@home ist die Möglichkeit, dass die Software direkt aus dem Programm heraus lizenziert und der einmalige Lizenzbetrag von derzeit € 4,99 online bezahlt werden kann.

Bei dieser Form der Lizenzierung kann der Anwender nach Ablauf einer 30-tägigen Testphase das Programm windata@home online lizenzieren und bezahlen:

• Der Anwender erhält einen Hinweis darauf, dass die Testphase beendet ist und zur weiteren Nutzung kostenpflichtig lizenziert werden muss.

• Es wird eine Internet-Verbindung zum Lizenzserver der baumann + balk ag aufgebaut. Die aktuellen Lizenz- und Nutzungsbedingungen sowie der Lizenzpreis (derzeit € 4,99 inkl. ges. MWSt.) wird angezeigt.

• Der Anwender muss nun die Lizenz- und Nutzungsbedingungen akzeptieren. Lehnt er diese ab, wird der Vorgang abgebrochen und die Software kann nicht weiter genutzt werden.

• Wurden die Lizenz- und Nutzungsbedingungen akzeptiert, wird ein Formular zur Eingabe der Registrierdaten (Name, Anschrift etc.) angezeigt. Dieses Formular muss vollständig ausgefüllt und abgeschickt werden.

• Das Programm windata@home generiert nun einen Überweisungsauftrag über den Lizenzpreis (derzeit € 4,99 inkl. ges. MWSt.) und zeigt diesen Zahlungsauftrag an.

• Der Anwender führt nun die Zahlung per HBCI oder FinTS aus.

• Nach erfolgreicher Ausführung wird eine Rechnung zum Ausdruck angeboten und parallel per Email an den Anwender geschickt.

• Der Lizenzierungs- und Bezahlvorgang ist damit abgeschlossen. Das Programm wird nun zur dauerhaften Nutzung freigeschaltet.

Mit windata@home bietet der Hersteller eine kostengünstige und sichere Alternative zu den browserbasierten Online-Lösungen zahlreicher Banken und Sparkassen.

Unter www.bb-ag.net steht eine 30-Tage-Testversion zum Download bereit.

Kontakt

PictureChallenge GmbH
Gegenbaurstraße 4
D-88239 Wangen im Allgäu
Michael Rudhart
Sales Manager

Bilder

Social Media