Ehemaliger Netscreen-Präsident und CEO Robert Thomas kommt zu Infoblox

Robert Thomas CEO Infoblox (PresseBox) (Finsing, ) Infoblox, der führende Entwickler von Network Identity Appliances, hat den ehemaligen CEO von Netscreen, Robert Thomas zum neuen President und CEO ernannt.

Robert Thomas, wird Infoblox in seiner Wachstumsphase führen, die in der großen Nachfrage der Network Identity Appliances des Unternehmens begründet ist, mit denen Anwender die Netzwerkprotokolle effizienter verwalten können, die für Netzwerkzugriff, Kontrolle und Verfügbarkeit verantwortlich sind.

„Je stärker Unternehmen das Intranet/Internet für unternehmenskritische Anwendungen nutzen, umso wichtiger ist es, eine zuverlässige Infrastruktur für die Netzwerkidentität zu haben”, so Robert Thomas. “Infoblox ist der einzige Anbieter in der Branche, der sowohl die Mitarbeiter als auch die Technologie besitzt, um diese fundamentale Änderung im Netzwerkbereich voranzutreiben.”

„Robert Thomas passt perfekt zu Infoblox, denn er versteht unsere Vision und teilt unsere Begeisterung, mit der wir ein großes Problem für unsere Kunden lösen”, bemerkt Stuart Bailey, Gründer und CTO von Infoblox. „Seine Fachkenntnis und Erfahrung werden dazu beitragen, dass wir der ‘Network Identity-Krise’, die viele Unternehmen heute erleben, durch die Integration unserer DNS-, DHCP-, RADIUS- und LDAP-Appliances der Substanz jedes Netzwerks entgegenwirken können.”

Robert Thomas bringt mehr als 25 Jahre Managementerfahrung im Technologiesektor mit sich. Als Präsident und CEO von NetScreen Technologies war er wesentlich am Wachstum des Unternehmens von einem Startup in der Entwicklungsphase mit 31 Mitarbeitern in eine erfolgreiche Aktiengesellschaft mit 950 Mitarbeitern und einer Umsatzrate von mehr als 400 Millionen US-Dollar beteiligt. Nach dem erfolgreichsten IPO in den USA im Jahr 2001 übernahm Juniper Networks (Nasdaq: JNPR) das Unternehmen im April 2004 für rund 4 Milliarden US-Dollar.

Vor seiner Tätigkeit bei NetScreen war Robert Thomas General Manager of Intercontinental Operations und Director of International Marketing Development bei Sun Microsystems, wo er für Suns internationale Geschäfte und Richtlinien verantwortlich war. Er war außerdem in Managementpositionen im Technologiebereich bei Fujitsu und ICL tätig. Robert Thomas besitzt ein B.Sc.-Diplom in Mathematik von der Adelaide University in Australien.

Die komplette Pressemeldung zum download:

http://www.sauer-partner.com/...

Bild bzw. Druckunterlagen zum download:

http://infoblox.sauer-partner.com/...

Kontakt

Infoblox Germany GmbH
Landsberger Straße 155
D-80687 München
Michael W. Gramse
Regional Sales Manager

Bilder

Social Media