Maßgeschneiderte Lösung für energieeffiziente Klimatisierung

Alle Funktionen der Präzisionsklimatisierung in einer Anlage / optimale Luftverteilung für Rechnerräume / höchste Regelgenauigkeit in Temperatur und Feuchte
(PresseBox) (Kirchheim, ) Mit der Modellvariante „M“ ergänzt Emerson Network Power die Präzisionsklimatisierungsreihe Himod um Versionen mit einer Kühlleistung zwischen 25 und 80 kW. Mit Kühlung, Heizung, Entfeuchtung, Befeuchtung und Filterung bietet die Himod-Familie sämtliche Funktionen der Präzisionsklimatisierung. Den Energieverbrauch halten die Himod-Systeme durch speziell angepasste Wärmetauscher, Scroll-Kompressoren und optimierte Kältekreise gering. Eingesetzt werden sie für die Klimatisierung von Technikräumen wie Telekommunikationsstandorten und Datenzentren, von industriellen Produktionsstandorten und Speziallagern sowie von Museen und Ausstellungsräumen.

Die Himod-Anlagen sind in unterschiedlichen Ausführungen des Kühlsystems erhältlich, beispielsweise als Direktverdampfer, als Kaltwasser- oder Dual-Fluid-Gerät. In der Ausführung mit Freikühlung verringert der Himod durch die Nutzung niedriger Außentemperaturen den Energieverbrauch und den Verschleiß der Kompressoren. Optionale EC-Ventilatoren können den Verbrauch zusätzlich um bis zu 20 Prozent senken. Die als freilaufende Räder ausgeführten Ventilatoren, der optimierte Luftstrom und die doppelschalige Dämmung sorgen für einen sehr niedrigen Geräuschpegel. Alle Geräte sind mit Luftführung nach oben und nach unten lieferbar. Optionen wie höhere Filterklassen oder zusätzliche Schalldämpfung ermöglichen maßgeschneiderte Lösungen für ein breites Spektrum von Installationen.

Für Rechnerräume ohne Doppelboden hat Emerson Network Power die Himod-Version „Displacement“ entwickelt. Die Luft wird von vorne oben nach vorne unten geführt, so dass die Schaltschränke die zur Kühlung der Platinen benötigte Kaltluft direkt aus dem Bodenbereich ansaugen können.

Eine spezielle Variante der Himod-Serie ist die Constant-Version. Sie ermöglicht eine Regelgenauigkeit von +/-0,3 Grad Celsius und +/-0,2 Prozent relative Luftfeuchtigkeit und eignet sich für Anwendungen, die sehr enge Toleranzen bei Temperatur und Feuchte verlangen. Typische Einsatzbereiche sind Labore, Produktionsräume der pharmazeutischen Industrie, Standorte für die Herstellung von Präzisionsinstrumenten sowie Fabrikations- und Lagergebäude in der Papier-, Textil- und Tabakindustrie.

Kontakt

Emerson Network Power GmbH
Lehrer-Wirth-Strasse 4/1 OG
D-81829 München
Julia Waloch
Emerson Network Power GmbH
Assistentin der Geschäftsführung
Sabine Fach
Social Media