OpenOffice.org: Internationales Open Source-Projekt feiert 4. Geburtstag

Open Source-Office Suite mehr als 31 Mio. mal aus dem Internet geladen
(PresseBox) (Berlin, ) Die führende Open Source-Office Suite wurde vor genau vier Jahren mit der Veröffentlichung des rd. 7,5 Mio Zeilen umfassenden Quellcodes von StarOffice sowie durch die Gründung des OpenOffice.org-Projektes durch Sun Microsystems ins Leben gerufen.

Heute umfasst das internationale Open Source-Projekt mehr als 70 Entwicklungsprojekte sowie aktuell 44 unterstützte Sprachversionen. Mehr als 60 Sprachversionen befinden sich in der Entwicklung. Über die Projekt-Homepage (www.OpenOffice.org) sind z. Zt. 25000 Mitglieder registriert, die sich u. a. in den Bereichen Entwicklung, Marketing und Business engagieren.

Das deutschsprachige Projekt bei OpenOffice.org umfasst heute rd. 500 eingetragene Mitglieder, u. a. aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein. de.OpenOffice.org untersützt die internationale Entwicklung u. a. mit einer eigenen CD-Distribution. Die PrOOo-Box enthält neben der vollständigen Büro-Software zahlreiche Vorlagen, Cliparts, ergänzende Programme sowie umfassende Anleitungen für die Nutzung des Büro-Pakets.

OpenOffice.org zählt heute zu den bedeutensten Schlüssel-Anwendungen unter den führenden Linux-Distributionen, wie Novell SuSE Linux (Deutsch- land), Mandrake Linux (Frankreich), Red Hat (USA), Xandros (Kanada) und Turbo Linux (Asien). Die Software ist zudem für die Betriebssysteme Windows, Mac OS X und Solaris erhältlich. Weitere Portierungen, wie z.B. FreeBSD sind in der Entwicklung. OpenOffice.org ist somit eine Schlüssel-Applikation für einen Umstieg auf den Linux-Desktop und erlaubt den plattformunabhängigen Office Betrieb.

Zu den Highlights der quelloffenen und lizenzkostenfreien Büro-Software gehören u. a. integrierte Export-Filter für das Druckformat PDF sowie das Präsentationsformat Flash, Filter für Microsoft Office-Dokumente sowie umfassende Datenbank-Werkzeuge zur Integration frei wählbarer Datenbanken.

Kontakt

OpenOffice.org Deutschland e.V.
Riederbergstr. 92
D-65195 Wiesbaden
Social Media